Sprungweite

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sprungweite (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Sprungweite

die Sprungweiten

Genitiv der Sprungweite

der Sprungweiten

Dativ der Sprungweite

den Sprungweiten

Akkusativ die Sprungweite

die Sprungweiten

Worttrennung:

Sprung·wei·te, Plural: Sprung·wei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃpʁʊŋˌvaɪ̯tə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Strecke, die mit einem Sprung zurückgelegt wurde

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Sprung und Weite

Oberbegriffe:

[1] Weite

Beispiele:

[1] „Die FIS-Experten gehen davon aus, dass auf einer Großschanze ein um einen Meter verlängerter Anlauf rund fünf Meter in der erzielten Sprungweite ausmacht.“[1]
[1] „Dabei wird die Sprungweite in einer komplizierten mathematischen Formel mit Wind, Anlaufluke und Haltungsnoten verrechnet.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sprungweite
[1] canoonet „Sprungweite
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSprungweite

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Weitsprunge