Regenrinne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Regenrinne (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Regenrinne

die Regenrinnen

Genitiv der Regenrinne

der Regenrinnen

Dativ der Regenrinne

den Regenrinnen

Akkusativ die Regenrinne

die Regenrinnen

[1] Teil einer Regenrinne

Worttrennung:
Re·gen·rin·ne, Plural: Re·gen·rin·nen

Aussprache:
IPA: [ˈʁeːɡn̩ˌʁɪnə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Sammelrinne, die das von der Dacheindeckung ablaufende Regenwasser sammelt und über ein Fallrohr ableitet

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Regen und Rinne

Synonyme:
[1] Dachrinne

Oberbegriffe:
[1] Rinne

Beispiele:
[1] Die Regenrinne ist voller Laub, so dass das Wasser nicht ordentlich ablaufen kann.
[1] „Handwerker arbeiten draußen an den Regenrinnen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Regenrinne
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Regenrinne
[1] canoonet „Regenrinne
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRegenrinne

Quellen:

  1. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 146.