Pikachu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pikachu ® (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Eigenname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Pikachu die Pikachus
Genitiv des Pikachus der Pikachus
Dativ dem Pikachu den Pikachus
Akkusativ das Pikachu die Pikachus
[1] Pikachu und andere Pokémon auf einem Flugzeug der All Nippon Airways

Worttrennung:

Pi·ka·chu, Plural: Pi·ka·chu

Aussprache:

IPA: [piˈkatʃu], Plural: [piˈkatʃu]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] die bekannteste Pokémon-Spezies, vom Typ Elektro, mit der Nummer 025

Herkunft:

Pikachu ist ein Kofferwort aus den beiden japanischen Onomatopoesien ぴかぴか (pikapika) für das Geräusch eines elektrischen Funkens oder Blitzes, und ちゅうちゅう (chūchū) für das Piepsen einer Maus. Gleichzeitig bedeutet die erste Silbe ぴ (pi) im Japanischen klein.

Oberbegriffe:

[1] Pokémon/Pokemon (Oberoberbegriffe: Fabelwesen, Fantasiewesen, Monster)

Beispiele:

[1] Pikachu entwickelt sich aus Pichu und kann sich zu Raichu weiterentwickeln.
[1] Wenn sich mehrere Pikachu versammeln, kann ihre Energie Blitzgewitter erzeugen. (Beschreibung im Pokédex der Editionen Rot/Blau)
[1] Ist Pikachu angespannt, setzt es knisternd Elektrizität aus seinen Backentaschen frei. (Beschreibung im Pokédex der Edition Perl)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] gegen (ein) Pikachu kämpfen, (ein) Pikachu besiegen, Pikachu erforschen, ein (wildes) Pikachu fangen, (ein) Pikachu gegen (ein) … tauschen, Pikachu heilen, Pikachu trainieren, Pikachu züchten

Wortbildungen:

Japanische Forscher des Osaka Bioscience Institute benannten nach diesem Pokémon im Jahr 2008 ein neu entdecktes Protein, Pikachurin, welchem eine Rolle beim Bewegungssehen zugeschrieben wird.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pikachu
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pikachu

Ähnliche Wörter:

Picacho