besiegen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

besiegen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich besiege
du besiegst
er, sie, es besiegt
Präteritum ich besiegte
Konjunktiv II ich besiegte
Imperativ Singular besieg!
besiege!
Plural besiegt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
besiegt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:besiegen

Worttrennung:

be·sie·gen, Präteritum: be·sieg·te, Partizip II: be·siegt

Aussprache:

IPA: [bəˈziːɡn̩], Präteritum: [bəˈziːktə], Partizip II: [bəˈziːkt]
Hörbeispiele:
österreichisch: Lautsprecherbild besiegen (Info), Präteritum: —, Partizip II:
deutsch: Lautsprecherbild besiegen (Info), Präteritum: Lautsprecherbild besiegte (Info), Partizip II: Lautsprecherbild besiegt (Info)
Reime: -iːɡn̩

Bedeutungen:

[1] den Sieg über jemanden erringen
[2] etwas unter Kontrolle bekommen

Beispiele:

[1] Ich habe ihn im Tennis besiegt.
[2] Der Diabetes sei dann meist auf Dauer besiegt - sofern die Betroffenen nicht bald wieder beträchtlich an Gewicht zulegen, sagt Martin Reincke, Hormonspezialist an der Universität München.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „besiegen
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „besiegen
[1] canoo.net „besiegen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbesiegen
[1, 2] The Free Dictionary „besiegen
[1, 2] Duden online „besiegen