Pokémon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Padlock.svg
Aufgrund regelmäßigen Vandalismus musste die Seite Pokémon leider vor Bearbeitungen durch nicht angemeldete und neue Benutzer geschützt werden. Diese Benutzer können die Seite zwar sehen, aber keine Änderungen daran vornehmen. Sie können jedoch über die Seite diskutieren oder eine Freigabe beantragen.

Pokémon® (Deutsch)

Substantiv, n, Eigenname

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Pokémon

die Pokémon die Pokémons

Genitiv des Pokémon
des Pokémons

der Pokémon der Pokémons

Dativ dem Pokémon

den Pokémon den Pokémons

Akkusativ das Pokémon

die Pokémon die Pokémons

[1] Pikachu und andere Pokémon auf einem Flugzeug der All Nippon Airways

Alternative Schreibweisen:

Pokemon

Worttrennung:

Po·ké·mon, Plural 1: Po·ké·mon, Plural 2: Po·ké·mons

Aussprache:

IPA: [ˈpokemon]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pokémon (Info)

Bedeutungen:

[1] von Satoshi Tajiri und Game Freak entwickelte Fantasiewesen, die namensgebend für mehrere Videospiele, mehrere Fernsehserien, mehrere Kinofilme, ein Sammelkartenspiel und andere Produkte sind

Abkürzungen:

PKMN

Herkunft:

Kontamination aus den englischen Wörtern pocket (Tasche) und monster (Monster), also wörtlich Taschenmonster
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sind unzureichend. — Kommentar: dt. Pokémon/Pokemon stammt eher von engl. Pokémon, welches auf jap. ポケモン zurückgeht, welches eine Kurzform von ポケットモンスター ist, welches auf die engl. Wörter pocket und monster zurückgeht.

Synonyme:

[1] meist leicht ironisch: Taschenmonster

Oberbegriffe:

[1] Monster, Fantasiewesen/Phantasiewesen, Fabelwesen

Unterbegriffe:

[1] Legendäres Pokémon, Schillerndes Pokémon; Wasser-Pokémon, Elektro-Pokémon, Psycho-Pokémon, Flug-Pokémon und andere
[1] Mauzi, Mew, Mewtu, Pikachu, Pummeluff und viele andere

Beispiele:

[1] Wilde Pokémon trifft man im hohen Gras, in Höhlen, auf See oder auf dem Meeresgrund.

Wortbildungen:

[1] (außerhalb der Fernsehserien, Filme, Manga und Spiele:) Pokémon-Ableger, Pokémon-Anime, Pokémon-Bande, Pokémon-Erfinder, Pokémon-Fieber, Pokémon-Film, Pokémon-Kinofilm, Pokémon-Konsole, Pokémon-Manga, Pokémon-Reihe, Pokémon-Sammelkartenspiel, Pokémon-Spiel, Pokémon-Vergnügungspark, Pokémon-Videospiel
[1] (innerhalb der Fernsehserien, Filme, Manga und Spiele:) Crypto-Pokémon, Pokémon-Center, Pokémon-Dieb, Pokémon-Entwicklung, Pokémon-Haus, Pokémon-Falle, Pokémon-Kampf, Pokémon-Labor, Pokémon-Lagerungssystem, Pokémon-Meister, Pokémon-Tausch, Pokémon-Wettbewerb, Pokémon-Zucht

Übersetzungen

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Pokémon
[1] Duden online „Pokémon
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPokemon

Pokémon® (Englisch)

Substantiv

Singular

Plural

the Pokémon

the Pokémon(s)

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pokémon (britisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Pokémon

Unterbegriffe:

[1] Legendary Pokémon / legendary Pokémon, Shiny Pokémon / shiny Pokémon

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] (außerhalb der Fernsehserien, Filme, Manga und Spiele; Titel von Fernsehserien, Manga und Spielen:) Pokémon Adventures (Mangareihe), Pokémon Chronicles (Fernsehserie), Pokémon mini / Pokémon Mini (Pokémon-Spielkonsole), Pokémon Mystery Dungeon, Pokémon Ranger (beides Videospielreihen- und Animetitel), Pokémon Trading Card Game (Sammelkartenspiel)
[1] (außerhalb der Fernsehserien, Filme, Manga und Spiele:) Pokémon anime, Pokémon creator, Pokémon fan (Pokémon fan art, Pokémon fanfiction / Pokémon fan fiction, Pokémon fan theory), Pokémon game, Pokémon manga
[1] (innerhalb der Fernsehserien, Filme, Manga und Spiele:) Pokémon Center, Pokémon Fan Club, Pokémon League, Pokémon Master, Pokémon Ranger, Pokémon Trainer

Übersetzungen

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Pokémon