Diskussion:Pokémon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alle Pokemon?[Bearbeiten]

Soll man unter Unterbegriffe alle Pokemon [1] auflisten? Das wären dann (soweit ich weiß) weit über 200 verschiedene Arten! --Roter Baron 07:22, 16. Aug 2005 (UTC)

Ich stimme dir vollkommen zu. Das wäre auch völlig unsinnig, da Einträge zu den einzelnen Pokémon ja allesammt als Eigennamen zählen müssten und daher nicht ins Wiktionary gehörten. Viele Grüße -- Pill 10:01, 16. Aug 2005 (UTC)
Problem gelöst; hab eine Liste mit allen Pokemon in er Wikipedia gefunden und einen Link dorthin in Unterbegriffe eingesetzt!--Roter Baron 10:24, 16. Aug 2005 (UTC)

Ich bin dafür, für jede Pokémon-Art einen Eintrag zu erstellen. Zugegeben, Pokémon-Namen sind Eigennamen, aber wie ich sehe, sind in Wiktionary auch Eigennamen erlaubt und erwünscht, siehe Wunschliste --> Eigennamen! Jede Pokémon-Spezies hat einen eigenen Namen in 5 verschiedenen Sprachen (Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch, Koreanisch) und ist deshalb gut geeignet für einen Eintrag. Das tut doch niemandem weh! Natürlich muss jeder dieser Einträge knapp und seriös sein, d.h. darf keine ausführliche Beschreibung sein, dafür gibt es andere Seiten. Aber ein kurzer Eintrag sollte schon sein, um das Wiktionary möglichst vollständig zu machen. So dass man wirklich zu jedem Wort eine Übersetzung findet. Bitte nur Leute an dieser Diskussion beteiligen, die sich mit Pokémon auskennen. -- Lilienpheld

Ich hab mal exemplarisch den Artikel Pikachu angelegt. Was meint ihr dazu? Verbesserungsvorschläge sind natürlich willkommen. Lilienpheld 00:59, 1. Sep 2007 (CEST)Lilienpheld

Bedeutung [1][Bearbeiten]

Eine bizarre Ausgeburt der Phantasie in Form von Zeichentrick-Wesen - das liest sich, als ließe es sich verbessern :-) Ich kenne mich mit Pokémons nicht aus; reicht evtl. Zeichentrick-Wesen? Mir ist klar, dass es viele Zeichentrick-Figuren gibt, die keine Pokemons sind, aber die "bizarre Ausgeburt der Phantasie" halte ich für keine geeignete Formulierung. Vielleicht kann ja jemand, der sich auskennt, das optimieren :-) Welche Merkmale treffen denn zu? Nicht menschlich, besondere Kräfte, erfunden in (Zeit/ Ort)...? --Jonas =) 16:55, 23. Jan. 2006 (UTC)

Dank an Simon für die Verbesserung! Ich hab nochmal ein bisschen dran gedreht; ist das in Ordnung so? Gibt es außer den Animes und Videospiel noch andere Medien, in denen Pokemon vorkommen? Dann sollte das "Zeichentrick" raus. Ein bisschen wurmt mich auch, dass die Bedeutung [1] im Plural steht, ich wüsste aber nicht, wie man das elegant im Singular formuliert (es sei denn, man lässt die 350 Arten weg - das ginge vielleicht)? --Jonas =) 13:46, 25. Jan. 2006 (UTC)
Bitte :) Die Videospiele und Anime sind eigentlich der grundsätzliche Lebensraum der Pokémon. Eine Zeit lang aber gab es (bzw. gibt's immer noch) unzählige Merchandisig-Artikel wie Kuscheltiere, Brettspiele oder Sammelkarten. Ein Manga mit Pokémon existiert meines Wissens auch. Zur Umformulierung von [1] wüsste ich jetzt leider auch nichts besseres, die Zahl 350 ist aber auch nicht wirklich ausschlaggebend, könnte also ruhig weggelassen werden. ~ Simon (Diskussion) 16:32, 25. Jan. 2006 (UTC)
Ich habe mir eine verbesserte Erklärung einfallen lassen, weil ich gemerkt habe, dass sich viele unter der bisherigen Definition nichts vorstellen können. --- Pokémon sind von dem Japaner Satoshi Tajiri erfundene wundersame Wesen, die in einer Fantasiewelt meist friedlich mit Menschen zusammenleben. Wild lebende Pokémon können von Menschen eingefangen werden, um als Haustiere gehalten zu werden, mit ihnen zu arbeiten, sie zu erforschen und v.a. um sie für Kämpfe zu trainieren. Viele Pokémon-Trainer reisen durch die Welt, um gegeneinander in Kämpfen anzutreten und dadurch stärker zu werden, mit dem letztendlichen Ziel Pokémon-Meister zu werden. Auf diesem Prinzip basieren sowohl die diversen Videospiele-Editionen als auch die Fernsehserie mit der Hauptfigur Ash Ketchum. Hinzu kommen zahlreiche weitere Produkte wie Kinofilme, DVDs, Sammelkartenspiele, Plüschfiguren u.a. Merchandising-Artikel. -- Das ist zwar eine ausführliche Erklärung, aber ich weiß nicht wie man anders verständlich machen kann, worum es geht. Ich bitte um eure Anregungen! GLG Lilienpheld 23:02, 1. Sep 2007 (CEST)

Pokemönnchen? ;-)[Bearbeiten]

Lool, die Verkleinerungsform "Pokemönnchen" hab ich ja noch nie gehört. Kommt mir ein wenig komisch vor. 62.116.68.235 08:14, 15. Apr. 2006 (UTC) (w:User:TZM)

Es gibt keine geläufige Verkleinerungsform des Wortes "Pokémon". Ich schlage hier die Löschung von "Pokémönchen" vor. Hat jemand was dagegen? (Lilienpheld)

Immer zu, (bitte Diskussionsbeitraege mit 4 Tilden ~~~~ unterschreiben) LG. --birdy (:> )=| 07:44, 30. Aug 2007 (CEST)
OK gelöscht! Danke für den Tipp mit den Tilden :-) Lilienpheld 22:57, 30. Aug 2007 (CEST)Lilienpheld

Kontamination?[Bearbeiten]

„Herkunft:

[1] Kontamination aus den englischen“ - soll es nicht vieleicht doch Kombination heißen? --Acf :-) 16:12, 16. Okt. 2006 (CEST) :-) Ж

Genitiv[Bearbeiten]

Regelgemäß ist bei Fremdwörtern, die nicht auf auf s oder z enden, die Genitiv-Endung -s. Sollte sich eine andere Variante durchgesetzt haben, ist dies ggf. zu belegen – und zwar mangels Zuverlässigkeit nicht mit Google. 21:09, 13. Mär. 2011 (MEZ)

Bitte kontrolliere ehe Du etwas entfernst, siehe zum Beispiel , Duden da große Fremdwörterbuch Seite 1067 --Ыруатук (Diskussion) 21:45, 13. Mär. 2011 (MEZ)

Umgangssprache[Bearbeiten]

  1. In der Umgangssprache taucht auch der Plural "(die) Pokémons" auf.
    (Dieser falsche Plural könnte sogar in der dt. Synchronisation der Serie/Filme sowie in Werbungen auftauchen.)
  2. In der Umgangssprache werden (fälschlicherweise) auch andere fiktive Monster als "Pokémon" betitelt, z.B. Digimon oder womöglich auch Monster-Rancher-Monster.
    (Dies ist sicher insb. bei Personen, die nicht mit Pokemon/Digimon aufwuchsen, der Fall.)

-IP, 21:07, 8. Aug. 2014 (MESZ)

Falsch falsch falsch[Bearbeiten]

Es gibt keine Mehrzahl von Pokémon. Die Pokémons ist reiner Aberglaube. Bitte sofort entfernen, da es komplett falsch und verwirrend ist. ~~ 88.76.152.166 18:00, 4. Dez. 2017 (MEZ)

Anmerkung: der plural von pokemon ist auch pokemon. im englishen findet man dafuer eine begruendung, in der anime serie wird ebenfalls kein einziges mal die mehrzahl pokemons verwendet.[Bearbeiten]

As with the words deer and sheep, the singular and plural forms of the word "Pokémon" do not differ, nor does each individual species name; in short, it is grammatically correct to say both "one Pokémon" and "many Pokémon". (vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 202.39.243.37DiskussionBeiträge ° --15. Mai 2018, 05:49 Uhr(MESZ))