Luksemburg

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luksemburg (Albanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ Luksemburg Luksemburgu
Genitiv Luksemburgu Luksemburgut
Dativ Luksemburgu Luksemburgut
Akkusativ Luksemburg Luksemburgun
Ablativ Luksemburgu Luksemburgut

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Luxemburg

Beispiele:

[1] Luksemburgu është shtet sovran në pjesën perendimore të Evropës.[1]
Luxemburg ist ein souveräner Staat im westlichen Teil Europas.

Wortbildungen:

luksemburgas, luksemburgçe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Albanischer Wikipedia-Artikel „Luksemburgu
[1] Langenscheidt-Redaktion (Herausgeber): Langenscheidts Handwörterbuch Albanisch. 1. Auflage. Langenscheidt, Berlin/München/Wien/Zürich/New York 2000, ISBN 978-3-468-05395-5, DNB 959876855, Seite 289

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „sq:Luksemburgu

Luksemburg (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Luksemburg
Genitiv Luksemburga
Dativ Luksemburgowi
Akkusativ Luksemburg
Instrumental Luksemburgiem
Lokativ Luksemburgu
Vokativ Luksemburgu
[1] położenie Luksemburga w EuropieLage Luxemburgs in Europa

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [ˈluksɛmburk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Luksemburg (Info)

Bedeutungen:

[1] Staat in Westeuropa: Luxemburg
[2] Hauptstadt von [1]: Luxemburg
[3] Distrikt in [1]: Luxemburg
[4] Kanton in [3]: Luxemburg
[5] Provinz von Belgien (Wallonien): Luxemburg

Abkürzungen:

[1] Kfz-Kennzeichen: L

Synonyme:

[1] offizielle Bezeichnung: Wielkie Księstwo Luksemburga
[3] dystrykt Luksemburg
[4] kanton Luksemburg
[5] prowincja Luksemburg

Gegenwörter:

[1] Nachbarstaaten: Belgia, Francja, Niemcy

Oberbegriffe:

[1] kraj, państwo
[2] stolica, miasto
[2] Luksemburg[4], Luksemburg[3], Luksemburg[1], Europa
[3] dystrykt
[3] Luksemburg[1], Europa
[4] kanton
[4] Luksemburg[3], Luksemburg[1], Europa
[5] prowincja

Unterbegriffe:

[1] administrative Einheit: dystrykt
[1] nach Distriken:
Diekrich (dystrykt Diekrich), Grevenmacher (dystrykt Grevenmacher), Luksemburg[3] (dystrykt Luksemburg)
[1] Luksemburg[2]
[3] administrative Einheit: kanton
[3] nach Kantonen:
Capellen (kanton Capellen), Esch-sur-Alzette (kanton Esch-sur-Alzette), Luksemburg[4] (kanton Luksemburg), Mersch (kanton Mersch)
[4] administrative Einheit: gmina

Beispiele:

[1] Luksemburg nie ma bezpośredniego dostępu do morza.
Luxemburg hat keinen direkten Zugang zum Meer.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1–5] jechać (pojechać, wyjechać), jeździć, lecieć (polecieć) do Luksemburga
[1–5] spędzać wakacje w Luksemburgu
[1] Benelux/Beneluks, Luksemburczyk, Luksemburka, luksemburski
[2] luksemburczyk, lukszemburka, luksemburski

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „Luksemburg
[1] Liste der Staatennamen Europas auf Polnisch und Deutsch
[2] Polnischer Wikipedia-Artikel „Luksemburg (miasto)
[3] Polnischer Wikipedia-Artikel „Dystrykt Luksemburg
[4] Polnischer Wikipedia-Artikel „Kanton Luksemburg
[5] Polnischer Wikipedia-Artikel „Prowincja Luksemburg