Heilung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heilung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Heilung

die Heilungen

Genitiv der Heilung

der Heilungen

Dativ der Heilung

den Heilungen

Akkusativ die Heilung

die Heilungen

Worttrennung:

Hei·lung, Plural: Hei·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈhaɪ̯lʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Heilung (Info) Lautsprecherbild Heilung (Österreich) (Info)
Reime: -aɪ̯lʊŋ

Bedeutungen:

[1] Medizin: medizinische Maßnahmen zur Überwindung einer körperlichen oder psychischen Krankheit
[2] Medizin: der Vorgang der Gesundung
[3] Recht: Beseitigung eines Verfahrensmangels oder Verfahrensfehlers (Formmangel, Formfehler, Gehörsverletzung, Nichtigkeit, Zustellungsmangel etc.)

Herkunft:

Substantivierung durch Derivation (Ableitung) des Verbs heilen mit dem Suffix -ung

Synonyme:

[1] Behandlung, Bekämpfung, Heilbehandlung, Krankenbehandlung, Krankheitsbehandlung, Therapie
[2] Besserung, Genesung, Gesundung, Heilungsprozess

Oberbegriffe:

[1] medizinische Versorgung
[2] Regeneration
[3] Sanierung

Unterbegriffe:

[1] Dauerheilung, Defektheilung, Geistheilung, Medikation, Restitutio ad integrum, Wunderheilung, Wundheilung
[2] Selbstheilung, Spontanheilung

Beispiele:

[1] Für die Heilung des Patienten wurden Medikamente verabreicht.
[1] „Aus Einsicht kann Wissenschaft Heilung schaffen.“[1]
[2] Die Heilung des lungenkranken Patienten machte im trockenen Klima gute Fortschritte.
[3] Eine Heilung von Gehörsverstößen in der gleichen oder einer weiteren Instanz hat die Senatsrechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts vor der Einführung der Anhörungsrüge schon als grundsätzlich möglich angesehen, wenn das betreffende Gericht in der Lage ist, das Vorbringen zu berücksichtigen.[2]

Wortbildungen:

Ausheilung, Dauerheilung, Geistheilung, Heilungsmethode, Heilungsversorgung, Heilungsverlauf, Heilungsprozess, Heilungsmöglichkeit, Selbstheilung, Spontanheilung, Wunderheilung, Wundheilung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Heilung
[3] Wikipedia-Artikel „Heilung (Rechtshandlung)
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „[1]
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heilung
[1, 2] canoonet.eu „Heilung
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHeilung

Quellen:

  1. Nicole Heißmann: Die Formel für ein langes Leben. In: Stern. Nummer Heft 10, 2017, Seite 30–37, Zitat Seite 33.
  2. BVerfG, 2 BvR 189/09 vom 24.2.2009, Absatz-Nr. (1 - 20)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Peilung, Teilung