Gorilla

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gorilla (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Gorilla die Gorillas
Genitiv des Gorillas der Gorillas
Dativ dem Gorilla den Gorillas
Akkusativ den Gorilla die Gorillas
[1] ein männlicher Gorilla
[1] Gorilla beim Essen

Anmerkung zur biologischen Taxonomie:

Nach den Regeln des ICBN und des ICZN sind alle biologischen Taxa nach den lateinischen Sprachregeln zu behandeln. Eine Deklination von Art- oder Gattungsnamen ist im allgemeinen Sprachgebrauch unüblich. International gültige Ausspracheregeln existieren nicht. Im Deutschen werden biologische Taxa in der Regel wie lateinische Fremdwörter behandelt.

Worttrennung:

Go·ril·la, Plural: Go·ril·las

Aussprache:

IPA: [ɡoˈʀɪla]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gorilla (Info) Plural: Lautsprecherbild Gorillas (Info)
Reime: -ɪla

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Vertreter der gleichnamigen Gattung der Menschenaffen aus der Ordnung der Primaten
[2] Zoologie, nur Plural: die Gattung der alle Gorillas[1] angehören
[3] Mann, der für Personenschutz zuständig ist

Herkunft:

[1] Wahrscheinlich aus einer westafrikanischen Sprache entlehnt. In einer griechischen Übersetzung eines Reiseberichts des karthagischen Seefahrers Hanno bezeichnet der Begriff Γοριλλαι noch ein Volk, erst 1847 wurde der Begriff vom Engländer Savage auf die Menschenaffen übertragen. Von dort wurde er in dieser Bedeutung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ins Deutsche entlehnt.[1]

Oberbegriffe:

[1, 2] Affe, Menschenaffe, Primat, Tier, Säugetier

Unterbegriffe:

[1, 2] Berggorilla, Flachlandgorilla

Beispiele:

[1] Gorillas sind in freier Wildbahn vor allem durch den Verlust ihres Lebensraums bedroht.
[2] Gorillas sind enger mit dem Menschen verwandt als Orang-Utans.
[1, 2] Zur Gattung Gorilla gehören die Arten Gorilla gorilla und Gorilla beringei.
[3] „Zwei Gorillas warfen sich auf ihn, und dem armen Mädchen ist nichts passiert.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Gorilla
[1-3] Wikipedia-Artikel „Gorilla (Begriffsklärung)
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gorilla“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gorilla
[*] canoo.net „Gorilla
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGorilla
[1, 3] The Free Dictionary „Gorilla
[1, 3] Duden online „Gorilla

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 3. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2001, ISBN 3-411-04073-4: „Gorilla“, Seite 284
  2. Helge Timmerberg: Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich. Piper, München 2015, ISBN 978-3-492-40582-9, Zitat Seite 90.

Ähnliche Wörter:

Guerilla