EU-Staat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

EU-Staat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der EU-Staat die EU-Staaten
Genitiv des EU-Staates
des EU-Staats
der EU-Staaten
Dativ dem EU-Staate
dem EU-Staat
den EU-Staaten
Akkusativ den EU-Staat die EU-Staaten
[1] die 28 EU-Staaten

Worttrennung:

EU-Staat, Plural: EU-Staa·ten

Aussprache:

IPA: [eːˈʔuːˌʃtaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild EU-Staat (Info)

Bedeutungen:

[1] EUPolitik: Mitgliedsstaat der EU

Herkunft:

Zusammensetzung des Toponyms EU und des Substantivs Staat

Synonyme:

[1] EU-Mitgliedstaat

Oberbegriffe:

[1] EWR-Staat (geografisch), Staat, Unionsstaat

Unterbegriffe:

[1] Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Malta, Österreich, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Vereinigtes Königreich, Zypern
[1] baltischen Staaten, Beneluxstaaten, Visegrád-Staaten

Beispiele:

[1] „Als erster EU-Staat gründete Irland außerdem eine Bad Bank, die National Asset Management Agency (Nama).“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „EU-Staat
[1] canoo.net „EU-Staat
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „EU-Staat
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „EU-Staat
[1] Duden online „EU-Staat
[1] The Free Dictionary „EU-Staat
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „EU-Staat
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „EU-Staat
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEU-Staat

Quellen:

  1. EU-Staat. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 3. Januar 2011, abgerufen am 26. September 2016 (HTML, Deutsch, Quelle: FTD).