Becher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Becher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Becher die Becher
Genitiv des Bechers der Becher
Dativ dem Becher den Bechern
Akkusativ den Becher die Becher
[1] ein Becher mit Werbung
[2] Das Sternbild Becher, wie es mit dem bloßen Auge gesehen werden kann

Worttrennung:

Be·cher, Plural: Be·cher

Aussprache:

IPA: [ˈbɛçɐ], Plural: [ˈbɛçɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛçɐ

Bedeutungen:

[1] Gefäß, mit oder aber oft ohne Henkel, zum Verwahren von Flüssigkeiten
[2] kein Plural: ein Sternbild südlich des Himmelsäquators

Synonyme:

[1] österreichisch: Häferl
[2] wissenschaftlich: Crater

Oberbegriffe:

[1] Behältnis, Geschirr, Trinkgefäß
[2] Sternbild

Unterbegriffe:

[1] Form: Schnabelbecher
[1] Inhalt: Eierbecher, Eisbecher, Kaffeebecher, Schierlingsbecher, Teebecher, Weinbecher
[1] Material: Blechbecher, Glasbecher, Holzbecher, Kunststoffbecher, Plastikbecher, Lederbecher, Pappbecher, Silberbecher, Zinnbecher
[1] Verwendungszweck: Automatenbecher, Mehrwegbecher, Margarinebecher, Messbecher, Schnapsbecher, Trinkbecher, Würfelbecher, Zahnputzbecher

Beispiele:

[1] Er goss ein wenig Wasser in den Becher.
[1] Ich trinke Tee lieber aus dem Becher als aus der Tasse.
[1] Könnten Sie mir bitte einen der Becher da rüberreichen, danke.
[2] „Im Sternbild Becher beobachtet Wilhelm Herschel die Galaxien NGC 3511 und NGC 3513 sowie im Sternbild Fische die Galaxie NGC 193.“[1]

Wortbildungen:

bechern, Becherset


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Becher
[2] Wikipedia-Artikel „Bildhauer (Sternbild)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Becher
[1] canoo.net „Becher
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBecher
[1] The Free Dictionary „Becher
[1] wissen.de – Wörterbuch „Becher
[2] wissen.de – Lexikon „Becher
[1] Duden online „Becher

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „1786“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter:

Drescher