Anthropomorphismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anthropomorphismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Anthropomorphismus die Anthropomorphismen
Genitiv des Anthropomorphismus der Anthropomorphismen
Dativ dem Anthropomorphismus den Anthropomorphismen
Akkusativ den Anthropomorphismus die Anthropomorphismen

Worttrennung:

An·th·ro·po·mor·phis·mus; Plural: An·th·ro·po·mor·phis·men

Aussprache:

IPA: [antʀopomɔʁˈfɪsmʊs]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] Zuschreibung menschlicher Eigenschaften (zu Nichtmenschlichem)
[2] Theologie: Zuschreibung menschlicher Eigenschaften zu (einem) Gott

Herkunft:

zusammengesetzt aus anthropomorph und -ismus; ursprünglich aus dem Altgriechischen: zusammengesetzt aus ἄνθρωπος (anthrōpos) → grc „Mensch“ und μορφή (morphē) → grc „Form, Gestalt“

Synonyme:

[1] Vermenschlichung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Personifikation, Personifizierung

Beispiele:

[1] Wenn ein Eingeborenenstamm einem Vulkan bei dessen Ausbruch eine böse Gesinnung unterstellt, ist das Anthropomorphismus.
[2] Philo argumentiert, dass die Schwäche der Analogie zwischen einem Hause und dem Universum so schwach sei, dass an Cleanthes Anthropomorphismus erhebliche Zweifel erwüchsen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] Anthropomorphismus der griechischen und römischen Mythologie; Anthropomorphismus der Bibel; Anthropomorphismus des Koran

Wortbildungen:

Anthropomorphismuskritik

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Anthropomorphismus
[1] Duden online „Anthropomorphismus
[1] Meyers Großes Konversations-Lexikon. 6. Auflage 1905–1909. Seite 571. zeno.org