zart

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zart (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zart zarter am zartesten
Alle weiteren Formen: zart (Deklination)

Worttrennung:

zart, Komparativ: zar·ter, Superlativ: am zar·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ʦaːɐ̯t], Komparativ: [ʦaːɐ̯tɐ], Superlativ: [ʦaːɐ̯təstən], [ʦaːɐ̯təstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zart (Info), Komparativ: Lautsprecherbild zarter (Info), Superlativ: Lautsprecherbild am zartesten (Info)
Reime: -aːɐ̯t

Bedeutungen:

[1] wenig robust/widerstandsfähig
[2] als angenehm wahrnehmbar
[3] weiches Fleisch

Synonyme:

[1] anfällig, empfindlich, schwächlich, verletzlich
[2] angenehm, jung, weich

Sinnverwandte Wörter:

[1] schwächlich, anfällig
[2] als angenehm wahrnehmbar

Beispiele:

[1] Menschen mit der sogenannten Glasknochenkrankheit haben meist zarte Knochen.
[2] Schweizer Schokolade hat den Ruf, sehr zart zu sein.

Wortbildungen:

Zartgefühl, Zartheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zart
[1] canoo.net „zart
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzart
[1, 2] The Free Dictionary „zart
[1, 2] Duden online „zart

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben oder ausgesprochen: Art, Bart, hart
Anagramme: Arzt