verboten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verboten (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
verboten
Alle weiteren Formen: verboten (Deklination)

Worttrennung:

ver·bo·ten, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈboːtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verboten (Info)
Reime: -oːtn̩

Bedeutungen:

[1] nicht erlaubt

Synonyme:

[1] illegal, illegitim, untersagt, unzulässig

Gegenwörter:

[1] erlaubt, genehmigt, gestattet, legal, legitim

Beispiele:

[1] Rauchen ist in diesem Gebäude strengstens verboten.
[1] „Wenn diese Berichte von Gewalttaten oder verbotener Leidenschaft handelten, dann umso besser.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ausdrücklich, gerichtlich, gesetzlich, grundsätzlich, polizeilich, streng, strengstens, strikt verboten

Wortbildungen:

verbieten, Verbot

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verboten
[1] canoo.net „verboten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverboten

Quellen:

  1. Siân Rees: Das Freudenschiff. Die wahre Geschichte von einem Schiff und seiner weiblichen Fracht im 18. Jahrhundert. Piper, München/Zürich 2003, ISBN 3-492-23999-4, Seite 45.

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ver·bo·ten

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈboːtn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -oːtn̩

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Plural Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs verbieten
  • 3. Person Plural Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs verbieten
verboten ist eine flektierte Form von verbieten.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite verbieten (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag verbieten.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ver·bo·ten

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈboːtn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -oːtn̩

Grammatische Merkmale:

verboten ist eine flektierte Form von verbieten.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite verbieten (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag verbieten.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben oder ausgesprochen: Vorboten


verboten (Englisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
verboten more verboten most verboten

Worttrennung:

ver·bo·ten, Komparativ: more ver·bo·ten, Superlativ: most ver·bo·ten

Aussprache:

IPA: britisch: [ˌvɜː(ɹ)ˈbəʊ.tən]
IPA: amerikanisch: [vəɹˈboʊtn̩], [fɛɹˈboʊtn̩]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] (autokratisch) verboten, untersagt

Herkunft:

ein Germanismus, 1910–16 aus dem Deutschen übernommen[1]

Synonyme:

[1] forbidden, not allowed, off-limits

Beispiele:

[1] […] and the untrammeled autocratic power in Belgium made new crimes daily, simply by posting an affiche beginning "Il est défendu," announcing thus the latest thing verboten. There was a new one on the walls of Brussels every morning; the long and tragic and sometimes ridiculous series of them was unending. It was verboten to display the Belgian flag; verboten to take photographs; […][2]
[1] Pythagoras was verboten in the academy of Aristotle, he is verboten today.[3]
[1] Taking a walk before lunch was verboten. Doing homework on the roof of the house was permissible. Eating at cheap Indian joints was verboten. Eating at cheap Tibetan joints was permissible.[4]
[1] Pursuing any real offensive operational capability was strictly verboten.[5]
[1] […] even with the new gay visibility and lesbian chic, love between women is still more verboten on the screens of America (except for porn for straight men) than is love between men.[6]
[1] And in that Freudian paternal framework I came by my interest in chainsaws. They were the most verboten item on the list of things I was not to mess with.[7]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Merriam-Webster Online Dictionary „verboten
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „verboten
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „verboten
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „verboten
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „verboten
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „verboten

Quellen:

  1. Merriam-Webster Online Dictionary „verboten“, Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „verboten“, Online Etymology Dictionary „verboten
  2. Brand Whitlock, Belgium: a personal narrative, 1. Band (1920), Seite 464
  3. Carl J. Becker, A Modern Theory of Evolution (2003), Seite 144
  4. Nikolai Grozni, Turtle Feet: The Making and Unmaking of a Buddhist Monk (2009)
  5. Lynn Carroll, Entertaining War: Let the Games Begin (2010)
  6. Susan J. Douglas, The Rise of Enlightened Sexism (2010), Seite 289
  7. Jack McEnany, Brush cat: on trees, the wood economy, and the most dangerous job in America (2009), Seite 56