unangenehm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

unangenehm‎ (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unangenehm unangenehmer am unangenehmsten
Alle weiteren Formen: unangenehm (Deklination)

Worttrennung:

un·an·ge·nehm, Komparativ: un·an·ge·neh·mer, Superlativ: am un·an·ge·nehms·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnanɡəˌneːm], [ˈʊnʔanɡəneːm], Komparativ: [ˈʊnanɡəˌneːmɐ], [ˈʊnʔanɡəneːmɐ], Superlativ: [ˈʊnʔanəˌneːmstən], [ˈʊnanɡəˌneːmstn̩], [ˈʊnʔanɡəneːmstən], [ˈʊnʔanɡəneːmstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] nicht angenehm, peinlich, ungemütlich, unerträglich

Abkürzungen:

[1] unang.

Synonyme:

[1] lästig, misslich

Gegenwörter:

[1] angenehm

Beispiele:

[1] In der Wohnung schlugen ihr unangenehme Gerüche entgegen.
[1] Am unangenehmsten war mir dieser eine Gast.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854-1961 „unangenehm
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unangenehm
[1] canoo.net „unangenehm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonunangenehm