torpedieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

torpedieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich torpediere
du torpedierst
er, sie, es torpediert
Präteritum ich torpedierte
Konjunktiv II ich torpedierte
Imperativ Singular torpediere!
Plural torpediert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
torpediert haben
Alle weiteren Formen: torpedieren (Konjugation)

Worttrennung:

tor·pe·die·ren, Präteritum: tor·pe·dier·te, Partizip II: tor·pe·diert

Aussprache:

IPA: [tɔʁpeˈdiːʀən], Präteritum: [tɔʁpeˈdiːɐ̯tə], Partizip II: [tɔʁpeˈdiːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild torpedieren (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] etwas mit Torpedos beschießen
[2] übertragen: etwas zu verhindern suchen

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Wortes Torpedo mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ier (und zusätzlich nötigem Flexem)

Synonyme:

[2] hintertreiben, untergraben, vereiteln, verhindern

Oberbegriffe:

[1] beschießen

Beispiele:

[1] Sie torpedierten die feindliche Flotte.
[1] „Nach den gültigen Befehlen mußten die Sicherungsfahrzeuge Zickzackkurse fahren, um größere Geschwindigkeit zu entwickeln und nicht so leicht selbst torpediert zu werden.“[1]
[1] „Diese Hoffnungen schwanden, als sich Gerüchte verbreiteten, wonach mehrere Flüchtlingsschiffe bei der Fahrt über die Ostsee torpediert worden seien - Gerüchte, die sich bald als schreckliche Gewissheit herausstellten.“[2]
[1] „Am 30. Juli 1945 wurde der amerikanische Kreuzer Indianapolis mit fast 1200 Mann Besatzung von einem japanischen Unterseeboot torpediert.“[3]
[2] Ich mache keine Vorschläge mehr, die werden sowieso nur von den Kollegen torpediert.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Schiff torpedieren;
[2] ein Abkommen torpedieren; Verhandlungen torpedieren; einen Vertrag torpedieren;

Wortbildungen:

Torpedierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „torpedieren
[1, 2] canoo.net „torpedieren
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikontorpedieren
[1, 2] The Free Dictionary „torpedieren
[1, 2] Duden online „torpedieren

Quellen:

  1. Nicholas Monsarrat: Grausamer Atlantik. Wissen, Herrsching 1989, ISBN 3-8075-0002-2 (Der Roman erschien zuerst englisch unter dem Titel The Cruel Sea.), Zitat: Seite 158.
  2. Jurij Kostjaschow: Am Schnittpunkt dreier Welten. In: Als die Deutschen weg waren. Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland. 6. Auflage. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2013, ISBN 978-3-499-62204-5, Seite 283-309, Zitat Seite 290.
  3. E. W. Heine: Kaiser Wilhelms Wal. Geschichten aus der Weltgeschichte. C. Bertelsmann Verlag, München 2013, ISBN 978-3-570-10148-3, Seite 109. Kursiv gedruckt: Indianapolis.

Ähnliche Wörter:

spedieren