populär

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

populär (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
populär populärer am populärsten
Alle weiteren Formen: populär (Deklination)

Worttrennung:

po·pu·lär, Komparativ: po·pu·lä·rer, Superlativ: am po·pu·lärs·ten

Aussprache:

IPA: [popuˈlɛːɐ̯], Komparativ: [popuˈlɛːʀɐ], Superlativ: [popuˈlɛːɐ̯stn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -ɛːɐ̯

Bedeutungen:

[1] in der Öffentlichkeit bekannt und beliebt
[2] ohne Fachwissen verständlich

Sinnverwandte Wörter:

[1] bekannt, beliebt
[2] allgemeinverständlich

Gegenwörter:

[1] unpopulär

Unterbegriffe:

[1] berühmt, prominent

Beispiele:

[1] Die japanische Küche wird ja sowieso immer populärer.[1]
[1] Eigentlich wurde diese Art zu kochen erfunden, als in der Taisho-Ära, die 1912 begann, nach einer langen Phase der Abschottung westliche Essgewohnheiten in Japan populär wurde.[1]
[1] „Die erste populäre Handlung der Regierung ist die Beschlagnahme der gehamsterten Lebensmittel, es bleibt bei der Beschlagnahme.“[2]
[2] Professor Harald Lesch schreibt neben seiner wissenschaftlichen Arbeit populäre Sachbücher über Astronomie.

Wortbildungen:

Popularität

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „populär
[1] canoo.net „populär
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonpopulär

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Kushinoya (Der Tgesspiegel, 3.1.2005)
  2. Ernst Toller: Eine Jugend in Deutschland. Reclam, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-15-018688-6, Seite 147f. Erstauflage 1933.

populär (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Adjektivdeklination Positiv Komparativ Superlativ
attributiv
unbestimmt
Singular
Utrum populär populärare
Neutrum populärt
bestimmt
Singular
Maskulinum populäre populäraste
alle Formen populära populäraste
Plural populära populäraste
prädikativ
Singular Utrum populär populärare populärast
Neutrum populärt
Plural populära
 
adverbialer Gebrauch populärt

Worttrennung:

po·pu·lär

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild populär (Info)

Bedeutungen:

[1] in der Öffentlichkeit bekannt und beliebt
[2] ohne Fachwissen verständlich

Synonyme:

[1] omtyckt
[2] lättfattlig

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 701
[1, 2] Lexin: „populär
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonpopulär
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „populär