Schauspielerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schauspielerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Schauspielerin die Schauspielerinnen
Genitiv der Schauspielerin der Schauspielerinnen
Dativ der Schauspielerin den Schauspielerinnen
Akkusativ die Schauspielerin die Schauspielerinnen
[1] die Schauspielerin Hannelore Elsner

Worttrennung:

Schau·spie·le·rin, Plural: Schau·spie·le·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʃaʊ̯ˌʃpiːləʀɪn], Plural: [ˈʃaʊ̯ˌʃpiːləʀɪnən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die nach entsprechender Ausbildung Darstellerin im Film oder bei Theater oder Fernsehen ist
[2] weibliche Person, die im wirklichen Leben durch Schauspielerei ihr wahres Gesicht verbirgt und andere vielleicht sogar täuschen will

Herkunft:

[1] Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Schauspieler mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Filmschauspielerin, Bühnenkünstlerin, Actress, Aktrice, Darstellerin, Mimin
[2] Heuchlerin

Gegenwörter:

[1] Malerin, Musikerin, Sängerin

Männliche Wortformen:

[1] Schauspieler

Oberbegriffe:

[1] Künstlerin, Frau, Mensch

Beispiele:

[1] Sie ist als Schauspielerin sehr erfolgreich und hat sogar einmal den Oscar gewonnen.
[1] Schauspieler/in ist eine landesrechtlich geregelte, drei- bis vierjährige, schulische Ausbildung an Berufsfachschulen.
[1] „Sie hatte in Berlin Schauspielerin werden wollen und war in Jerusalem die Frau eines langweiligen Juristen geworden.“[1]
[1] „Jetzt bin ich nur noch Figurantin, aber früher war ich einmal Schauspielerin.“[2]
[2] Schau dir diese Schauspielerin an, ich wette, da ist keine Träne echt.
[2] Um als Spitzel eine Überlebenschance zu haben, musste sie eine gute Schauspielerin sein.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schauspielerin
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Schauspielerin
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schauspielerin
[1] canoo.net „Schauspielerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchauspielerin

Quellen:

  1. Angelika Schrobsdorff: Jericho. Eine Liebesgeschichte. Dritte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1998, ISBN 3-423-12317-6, Seite 11.
  2. Gerd Hofmann: Casanova und die Figurantin. Novelle. Verlag Eremiten-Presse, Düsseldorf 1987, ISBN 3-87365-232-3, Seite 68.

Ähnliche Wörter:

Schaustellerin