kümmern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

kümmern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kümmere
du kümmerst
er, sie, es kümmert
Präteritum ich kümmerte
Konjunktiv II ich kümmerte
Imperativ Singular kümmere!
Plural kümmert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gekümmert haben
Alle weiteren Formen: kümmern (Konjugation)

Worttrennung:

küm·mern, küm·me·re, küm·merst, küm·mert, Präteritum: küm·mer·te, Partizip II: ge·küm·mert

Aussprache:

IPA: [ˈkʏmɐn], Präteritum: [ˈkʏmɐtə], Partizip II: [ɡəˈkʏmɐt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] reflexiv, mit „um“: für jemanden sorgen
[2] um eine Angelegenheit Gedanken machen
[3] eine Arbeit erledigen
[4] kraftlos vor sich hin vegetieren (bei Mensch, Tier, Pflanze), auch in übertragener Bedeutung

Synonyme:

[1] sorgen, betreuen
[2] beachten
[3] erledigen, organisieren

Gegenwörter:

[1] vernachlässigen
[2] unbekümmert (sein), (sich nicht) scheren (um)
[3] unerledigt (lassen)
[4] gedeihen

Beispiele:

[1] Sie kümmern sich um ihr Kind.
[1] „Wenn sich der russische Zar auch nicht viel um die Tschuktschenhalbinsel gekümmert hat, war seine Regierung doch klug genug, Fehler, wie sie in Alaska gemacht wurden, zu vermeiden.“[1]
[2] Es kümmert niemanden.
[3] Er kümmert sich um einen neuen Ball.
[4] „In den 50er Jahren des 18. Jh. beginnt die zeugende Kraft der barocken Kultur zu kümmern.[2]

Wortbildungen:

bekümmern, Kummer, verkümmern, Kümmerer, kümmerlich, Kümmernis

Redewendungen:

[2] Wen kümmert´s? (umgangssprachlich)
[2] Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern? (kritischer bis abfälliger Kommentar zur Meinungsänderung anderer, geht zurück auf ein Adenauer-Zitat.[3])
[4] vor sich hin kümmern

Sprichwörter:

[2] „Was kümmert es die stolze Eiche, wenn sich das Borstenvieh dran reibt“ (Sprichwort)[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „kümmern
[1, 2] Duden online „kümmern
[*, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kümmern
[1, 3] canoo.net „kümmern
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkümmern
[4] Pierer’s Universal-Lexikon „kümmern

Quellen:

  1. Juri Rytchëu: Traum im Polarnebel. Unionsverlag, Zürich 1991, ISBN 978-3-293-20351-8, Seite 358
  2. Alexander von Reitzenstein: Deutsche Baukust Reclam, Stuttgart 1956, Seite 188
  3. Wikipedia: Liste geflügelter Worte: Wat kümmert mich ming Jeschwätz von jestern?
  4. Redensarten-Index „Was kümmert es die stolze Eiche“ mit Varianten

Ähnliche Wörter:

Kummer