aktivieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aktivieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich aktiviere
du aktivierst
er, sie, es aktiviert
Präteritum ich aktivierte
Konjunktiv II ich aktivierte
Imperativ Singular aktiviere!
Plural aktiviert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aktiviert haben
Alle weiteren Formen: aktivieren (Konjugation)

Worttrennung:

ak·ti·vie·ren, Präteritum: ak·ti·vier·te, Partizip II: ak·ti·viert

Aussprache:

IPA: [aktiˈviːʀən], Präteritum: [aktiˈviːɐ̯tə], Partizip II: [aktiˈviːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aktivieren (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] jemanden oder etwas in Bewegung versetzen, zu Handlungen, Tätigkeit veranlassen, in Aktion bringen, im Zustand verändern oder in einen Zustand bringen
[2] Betriebswirtschaft: als Aktivposten in die Bilanz einstellen
[3] Chemie: bei Katalysatoren, diese zur Reaktion bringen

Beispiele:

[1] Wenn du diesen Schalter aktivierst, löst du den Schutzmechanismus aus.
[1] „Nervös versucht Konzernchef Grube nun, das für ihn bequeme System der Direktvergabe zu erhalten und Freunde in der Politik zu aktivieren.[1]
[2] „Man aktiviert alle im Eigentum der Gesellschaft befindlichen Anlagegüter und Grundstücke.“[2]
[3] „Unter Einwirkung von Licht wird der Katalysator aktiviert, organische Substanzen werden laufend abgebaut und die Schadstoffe wie zum Beispiel Formaldehyd in der Luft reduziert.“[3]

Wortbildungen:

[*] Aktivierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aktivieren
[1] canoo.net „aktivieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaktivieren

Quellen:

  1. Peter Müller, Andreas Wassermann: Brüsseler Spitzen. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 13, 2011, Seite 47-48, Zitat Seite 47.
  2. Internet-Beleg
  3. Insa Lüdtke: Gut gemischt. In: Der Tagesspiegel (Online-Ausgabe). Abgerufen am 1. April 2011.

Ähnliche Wörter:

agitieren