abfeuern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abfeuern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich feuere ab
du feuerst ab
er, sie, es feuert ab
Präteritum ich feuerte ab
Konjunktiv II ich feuerte ich ab
Imperativ Singular feuere ab!
Plural feuert ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgefeuert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abfeuern
[1] Abfeuern einer Haubitze

Worttrennung:

ab·feu·ern, Präteritum: feu·er·te ab, Partizip II: ab·ge·feu·ert

Aussprache:

IPA:
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] mit einer Waffe oder ähnlichem einen Schuss abgeben
[2] Sport: mit Wucht einen Ball schiessen

Sinnverwandte Wörter:

[1] schießen

Beispiele:

[1] Der Schuss wird abgefeuert.
[1] Der Schuss wurde gestern abgefeuert.
[1] Simon Kamprath ist bislang keinem Eisbären begegnet. Aber sollte er einmal angegriffen werden, weiß er, wie er reagieren muss: nicht direkt schießen. Erst die Signalpistole abfeuern.[1]
[2] [...] dann sah ich die Jungs [Golf-]Bälle abfeuern: Sie flogen schnurgeradeaus und bis weit hinter die 200-Meter-Marke.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Gewehr abfeuern, eine Granate abfeuern, Lautsprecherbild -> (Info) eine Kanone abfeuern, eine Kugel abfeuern, eine Pistole abfeuern, eine Rakete abfeuern, eine Salve abfeuern, einen Schuss abfeuern, eine Waffe abfeuern
[1] einen Feuerwerkskörper abfeuern


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abfeuern
[1] canoo.net „abfeuern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabfeuern
[1] Duden online „abfeuern
[1] The Free Dictionary „abfeuern
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „abfeuern

Quellen:

  1. Jana Gioia Baurmann: Spitzbergen - Vor dem Hörsaal lauern die Eisbären. Auf Spitzbergen bekommen Studenten regelmäßig Schulungen im Umgang mit Waffen – um sich gegen Eisbären zu verteidigen. Durch die Tiere kamen schon einige Menschen ums Leben. In: Zeit Online. Nummer 04/2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 25. März 2015).
  2. Tomas Niederberghaus: Portugal - Ohne Gras kein Spaß. Irgendwann erwischt es jeden. Gestern noch gespottet, heute schon selbst Golfer: Zur Platzreife in fünf Tagen an der portugiesischen Südküste. In: Zeit Online. Nummer 20/2009, 8. Mai 2009, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 25. März 2015).

Ähnliche Wörter:

abfeiern, anfeuern