Wunder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wunder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Wunder die Wunder
Genitiv des Wunders der Wunder
Dativ dem Wunder den Wundern
Akkusativ das Wunder die Wunder

Worttrennung:

Wun·der, Plural: Wun·der

Aussprache:

IPA: [ˈvʊndɐ], Plural: [ˈvʊndɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wunder (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Wunder (österreichisch) (Info)
Reime: -ʊndɐ

Bedeutungen:

[1] etwas, das über das alltägliche Verständnis hinausgeht; eine Überschreitung der anerkannten Naturgesetze

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kuriosum, Mirakel, Mysterium, Spektakulum

Gegenwörter:

[1] Gewöhnliches, Normales

Beispiele:

[1] Das ist ein Wunder!
[1] Nicht einmal ein Wunder könnte uns noch helfen.
[1] Wunder gibt es immer wieder.

Redewendungen:

es geschehen noch Zeichen und Wunder
kein Wunder
sein blaues Wunder erleben
was Wunder
Wunder wirken

Wortbildungen:

Adjektive: wunderbar, wunderlich, wundersam, wundervoll
Substantive: Weltwunder, Wunderheiler, Wunderheilung, Wunderkind, Wunderland, Wunderwaffe, Wunderwerk
Verben: wundern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wunder
[1] canoo.net „Wunder
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wunder
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWunder

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: wander, Wender, Winder, Wunde, wunders, Zunder
Anagramme: wurden