Schlager

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlager (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Schlager die Schlager
Genitiv des Schlagers der Schlager
Dativ dem Schlager den Schlagern
Akkusativ den Schlager die Schlager

Worttrennung:

Schla·ger, Plural: Schla·ger

Aussprache:

IPA: [ˈʃlaːɡɐ], Plural: [ˈʃlaːɡɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aːɡɐ

Bedeutungen:

[1] Musik: ein erfolgreiches, viel gehört und gesungenes Musikstück der leichten Unterhaltungsmusik
[2] Handel: ein erfolgreich und viel verkauftes Produkt
[3] alles, was durchschlagenden Erfolg hat und außerordentlich schnell und leicht Verbreitung findet (ein guter Witz, ein guter Einfall)

Sinnverwandte Wörter:

[1] Evergreen, Hit, Gassenhauer, Ohrwurm, Schnulze, Straßenlied
[2] Erfolgsartikel, Lockartikel
[3] guter Witz, guter Einfall

Oberbegriffe:

[1] U-Musik, Unterhaltungsmusik

Unterbegriffe:

[2] Verkaufsschlager

Beispiele:

[1] Der deutsche Schlager war in den 70er Jahren besonders erfolgreich.
[1] Ich liebe den Schlager der 20er Jahre.
[1] „Schlagertexter E. A. Franz (…) meint, daß gerade der Schlager es häufig ermöglicht, mit Musik und Text das auszudrücken, was der einfache Mensch denkt und empfindet.“[1]
[2] Dieses Produkt ist ein absoluter Schlager.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Schlager singen, spielen

Wortbildungen:

[1] Schlagerfestival, Schlagerindustrie, Schlagerkomponist, Schlagersänger, Schlagersendung, Schlagerstar, Schlagertext, Schlagerwettbewerb

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schlager
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schlager
[1] canoo.net „Schlager
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchlager

Quellen:

  1. Walter Haas: Das Schlagerbuch. Vom Minnesang zum Rock’n Roll. List, München 1957, S. 30f.