Mumbai

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mumbai (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Mumbai
Genitiv des Mumbais
Dativ dem Mumbai
Akkusativ das Mumbai

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Mumbai“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Mum·bai, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmumbaɪ̯]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] seit 1995 offizieller Name der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Maharashtra

Synonyme:

[1] frühere offizielle Bezeichnung: Bombay

Beispiele:

[1] „Die Bevölkerung der Megastadt spricht etwa 200 Sprachen und Dialekte, die Namen Mumbai und Bombay werden bis heute parallel verwendet.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Mumbai
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMumbai

Quellen:

  1. Aktuelles Lexikon: Mumbai. In: Süddeutsche Zeitung. 28. November 2008, ISSN 0174-4917.


Mumbai (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
the Mumbai

Worttrennung:

Mum·bai, kein Plural

Aussprache:

IPA: [mʊmˈbʌɪ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt im indischen Bundesstaat Maharashtra; Mumbai

Synonyme:

[1] historisch: Bombay

Oberbegriffe:

[1] city

Beispiele:

[1] His brother lives in Mumbai.
Sein Bruder lebt in Mumbai.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „Mumbai
[1] Oxford Dictionaries Online „Mumbai
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „Mumbai
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Mumbai
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Mumbai
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „Mumbai