Berührung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berührung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Berührung die Berührungen
Genitiv der Berührung der Berührungen
Dativ der Berührung den Berührungen
Akkusativ die Berührung die Berührungen

Worttrennung:

Be·rüh·rung, Plural: Be·rüh·run·gen

Aussprache:

IPA: [bəˈʀyːʀʊŋ], Plural: [bəˈʀyːʀʊŋən], [bəˈʀyːʀʊŋn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -yːʀʊŋ

Bedeutungen:

[1] das Ereignis, wenn mehrere Dinge aneinander geraten (auch abstrakt)
[2] die Handlung, an [1] beteiligt zu sein
[3] sozialer Kontakt
[4] Erwähnung

Herkunft:

Nominalisierung (Ableitung) des Verbs berühren mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Zusammenkommen, Zusammentreffen
[2] Anfassen
[3] Kontakt
[4] Erwähnung, Nennung

Beispiele:

[1] Die Berührung von heißem Fett und Wasser ist in jeden Fall zu vermeiden.
[2] Die Berührung der Anlage ist verboten.
[3] Die Mitgliedschaft in einem Verein bringt viele Menschen in Berührung zueinander.
[4] Die Berührung dieses Themas war ihm peinlich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Berührung
[2–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Berührung
[2] canoo.net „Berührung
[1, 2, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBerührung