wdowa

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wdowa (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ wdowa wdowy
Genitiv wdowy wdów
Dativ wdowie wdowom
Akkusativ wdowę wdowy
Instrumental wdową wdowami
Lokativ wdowie wdowach
Vokativ wdowo wdowy

Worttrennung:

wdo·wa, Plural: wdo·wy

Aussprache:

IPA: [ˈvdɔva], Plural: [ˈvdɔvɨ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Frau, deren Ehemann verstorben ist: Witwe
[2] Zoologie: Witwe (Latrodectus)

Herkunft:

[1] Erbwort aus dem urslawischen *vьdova; gemeinslawisches Wort, das etymologisch verwandt ist mit tschechisch vdova → cs, slowakisch vdova → sk, obersorbisch wudowa → hsb, niedersorbisch hudowa → dsb, russisch вдова (vdova→ ru, ukrainisch удова (udová) → uk, slowenisch vdova → sl, serbokroatisch удова (udova→ sh und bulgarisch вдовица (vdovica→ bg sowie ferner mit altpreußisch widdewū, sanskrit vidháva, lateinisch vidua → la und althochdeutsch wituwa (neuhochdeutsch Witwe)[1]

Männliche Wortformen:

[1] wdowiec

Verkleinerungsformen:

[1] wdówka

Oberbegriffe:

[1] kobieta
[2] pająk, pajęczak, stawonóg, bezkręgowiec, zwierzę

Unterbegriffe:

[2] czarna wdowa

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] wdowi

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Polnischer Wikipedia-Artikel „wdowa
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „wdowa
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „wdowa
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „wdowa

Quellen:

  1. Vasmer's Etymological Dictionary: „вдова