Zum Inhalt springen

topp

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

topp (Deutsch)[Bearbeiten]

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

topp

Aussprache:

IPA: [tɔp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild topp (Info)
Reime: -ɔp

Bedeutungen:

[1] eine Abmachung bekräftigender Ausruf

Beispiele:

[1]
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „topp
[1] Duden online „topp
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „topp

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

toppe

Worttrennung:

topp

Aussprache:

IPA: [tɔp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild topp (Info)
Reime: -ɔp

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs toppen
topp ist eine flektierte Form von toppen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:toppen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag toppen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

topp (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) topp toppen toppar topparna
Genitiv topps toppens toppars topparnas

Worttrennung:

topp, Plural: top·par

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild topp (Info)

Bedeutungen:

[1] das obere Ende einer eher langen und schmalen Sache; Spitze
[2] engsitzende Damenoberbekleidung ohne Ärmel; Top

Gegenwörter:

[1] rot

Oberbegriffe:

[2] kvinnoplagg, plagg

Unterbegriffe:

[1] alptopp, bergstopp, fingertopp, fjälltopp, grantopp
[2] soltopp

Beispiele:

[1] På toppen syns en flagga.
Auf der Spitze sieht man eine Flagge.
[2] Hon bär kort kjol och topp.
Sie trägt kurzen Rock und Topp.

Redewendungen:

från topp till tå, med flaggan i topp, toppen på ett isberg, topp tunnor rasande

Wortbildungen:

toppa, toppen!, topphugga, toppig, topplån, toppsegel, topptrim, toppända

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1, 2] Schwedischer Wikipedia-Artikel „topp
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „topp
[1, 2] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0, Stichwort »topp« Seite 985
[1, 2] Lexin „topp
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „topp

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

topp

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild topp (Info)

Bedeutungen:

[1] Zustimmung signalisierend; einverstanden, das akzeptiere ich

Herkunft:

ursprünglich ein Trinkspruch, der skål → sv prost entspricht[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] javisst, låt , okej, överenskommet

Beispiele:

[1] Topp! Så gör vi!
Abgemacht! So machen wir das!

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Svenska Akademiens Ordbok „topp
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0, Stichwort »topp« Seite 985

Quellen:

  1. Svenska Akademiens Ordbok „topp

Ähnliche Wörter (Schwedisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: dropp, knopp, kopp, pott