prämieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

prämieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich prämiere
du prämierst
er, sie, es prämiert
Präteritum ich prämierte
Konjunktiv II ich prämierte
Imperativ Singular prämier!
prämiere!
Plural prämiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
prämiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:prämieren

Nebenformen:

prämiieren

Worttrennung:

prä·mie·ren, Präteritum: prä·mier·te, Partizip II: prä·miert

Aussprache:

IPA: [pʁɛˈmiːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv: jemanden oder eine künstlerische Arbeit mit einem Preis auszeichnen

Herkunft:

Entlehnung aus dem Spätlateinischen vom Verb praemiare → la in gleicher Bedeutung[1]
Wortbildungsanalyse: Derivation (Ableitung) zum Substantiv Prämie mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ier und der Flexionsendung -en[2]

Synonyme:

[1] auszeichnen, belohnen, dekorieren, ehren, würdigen

Gegenwörter:

[1] bestrafen, kritisieren

Beispiele:

[1] „Groß“, „emotional“, „kraftvoll“ – die Jury prämierte drei junge Autorinnen mit ganz unterschiedlichen erzählerischen Ansätzen.[3]
[1] Prämiert wird auch das Kennerspiel des Jahres für besonders anspruchsvolle Spieler.[4]
[1] Zum zehnten Mal prämierte die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH am Donnerstagabend in Hamburg ihre «Bilder des Jahres».[5]
[1] Die Jury der Lead Awards prämiert Leistungen von Print- und Onlinemedien in den Kategorien Zeitschriften, Zeitungen, Werbung, Fotografie und Online.[6]
[1] Seit 2002 werden Fachbereichsarbeiten in Religion durch das Schulamt prämiert.[7]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Album prämieren; eine Abschlussarbeit, Diplomarbeit, Dissertation, Geschäftsidee prämieren; einen Spielfilm prämieren

Wortbildungen:

Konversionen: Prämieren, prämierend, prämiert
Substantiv: Prämierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „prämieren
[1] canoonet „prämieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „prämieren
[1] The Free Dictionary „prämieren
[1] Duden online „prämieren

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1089, Eintrag „prämieren“.
  2. canoonet „prämieren
  3. Jan Greve: Kurzgeschichten: Die Sieger des ZEIT-CAMPUS-Literaturwettbewerbs. In: Zeit Online. Nummer 3/2012, 17. April 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. Januar 2018).
  4. dpa: Freizeit: Jury prämiert „Spiel des Jahres“ 2017. In: Zeit Online. 17. Juli 2017, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. Januar 2018).
  5. dpa: Medien: dpa prämiert ihre «Bilder des Jahres». In: Zeit Online. 8. April 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. Januar 2018).
  6. In eigener Sache: ZEIT MAGAZIN mit Lead Awards ausgezeichnet. In: Zeit Online. 14. November 2014, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 21. Januar 2018).
  7. Prämiert: Lieder der Hoffnung. Diözese Linz, abgerufen am 21. Januar 2018.