dekorieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

dekorieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich dekoriere
du dekorierst
er, sie, es dekoriert
Präteritum ich dekorierte
Konjunktiv II ich dekorierte
Imperativ Singular dekorier!
dekoriere!
Plural dekoriert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
dekoriert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:dekorieren

Worttrennung:

de·ko·rie·ren, Präteritum: de·ko·rier·te, Partizip II: de·ko·riert

Aussprache:

IPA: [dekoˈʀiːʀən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild dekorieren (Info)
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] etwas schmücken
[2] einen Orden verleihen

Beispiele:

[1] „Immerhin wurden die ersten Weihnachtsbäume laut der Katholischen Kirche mit roten Äpfeln dekoriert, einem für lange Zeit beliebten Schmuck.“[1]
[1] „Sogar die Girlanden, mit denen die Hütten dekoriert werden, stammen von Biobäumen.“[2]
[2] „Als Kadettfeldwebel (1812-1815) mit dem Kanonenkreuz dekoriert, widmete sich Dehne nach seiner Heimkehr ganz der Konditorei (1, Kohlmarkt 18), die er zu höchster Blüte führte und mit der er jenes Vermögen erwarb, das er in Hütteldorf in Grundbesitz anlegte (Dehnepark).“[3]
[2] „Auf der Pariser Weltausstellung (1867) errang er den ersten Preis und wurde mit dem Komturkreuz des Franz-Joseph-Ordens dekoriert; 1871 wurde er Ehrenbürger von Brünn.“[4]

Wortbildungen:

Dekorateur, Dekoration, dekorativ, Dekorierung, umdekorieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dekorieren
[1, 2] canoo.net „dekorieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „dekorieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „dekorieren“ (Verlaufsformen-Datenbank)
[1, 2] The Free Dictionary „dekorieren
[1, 2] Duden online „dekorieren

Quellen:

  1. Klassische Weihnachtsdeko im Trend. In: sueddeutsche.de. 7. November 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 28. November 2016).
  2. Köksal Baltaci: Punschstände: Champagner oder Aussicht?. In: DiePresse.com. 7. Dezember 2013 (URL, abgerufen am 28. November 2016).
  3. Wien Geschichte Wiki: „August Dehne“ (Stabilversion)
  4. Wien Geschichte Wiki: „Heinrich Drasche“ (Stabilversion)