nippen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nippen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich nippe
du nippst
er, sie, es nippt
Präteritum ich nippte
Konjunktiv II ich nippte
Imperativ Singular nipp!
nippe!
Plural nippt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
genippt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:nippen

Nebenformen:

[1] nibbeln, nippeln

Worttrennung:

nip·pen, Präteritum: nipp·te, Partizip II: ge·nippt

Aussprache:

IPA: [ˈnɪpn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪpn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: langsam, mit kleinen Schlucken trinken
[2] übertragen: dürstend nach oder auch etwas leicht berühren
[3] ein kleines Schläfchen halten

Herkunft:

[1, 2] niederdeutsch (mitteldeutsch), wohl Intensivbildung zu mittelniederdeutsch nipen = kneifen, auf das Zusammenpressen der Lippen am Gefäßrand bezogen[1]
[3] aus niederdeutsch nippen nicken, einschlummern, der nip ein schläfchen; nassauisch nippen, neppen; mittelhochdeutsch nipfen [2]

Synonyme:

[1] einen kleinen Schluck nehmen, kosten, vorsichtig kosten, probieren, schlürfen, versuchen

Sinnverwandte Wörter:

[1] lecken, naschen, zutschen
[2] küssen, naschen, nuckeln
[3] nicken

Oberbegriffe:

[1] trinken
[2] kosten
[3] ruhen

Beispiele:

[1] An der gereichten Weinschale nippte sie nur einmal und befand den Wein für süßlich.
[1] Gelangweilt nippen die Gäste an ihren Getränken.
[2] Das Mädel war verzückt und nippte ganz verlegen an des Knaben Lippen, ohne dass es einen Kuss wagen wollte.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] an etwas nippen

Wortbildungen:

[1] Nippen, nippend
[3] Nip
[?] Nippflut, Nipptiede

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nippen
[1] canoonet „nippen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalnippen
[1] Duden online „nippen
[1–3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „nippen

Quellen:

  1. nippen www.duden.de, abgerufen am 11. November 2014
  2. nippen woerterbuchnetz.de, abgerufen am 11. November 2014