most

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

most (Englisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: andere Wortarten, Grammatische Erklärung

Pronomen[Bearbeiten]

Worttrennung:

most

Aussprache:

IPA: [məʊst]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild most (amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] von höchster Quantität
[2] die Mehrheit
[3] das Beste

Beispiele:

[1] They had the most to lose.
Sie hatten am meisten zu verlieren.
[2] Most are in favour of tax reform.
Die Mehrheit befürwortet die Steuerreform.
[3] The most they can expect is a 4% pay increase
Sie können höchstens eine 4-prozentige Gehaltserhöhung erwarten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] at the (very) most – (aller)höchstens
[3] to get the most out of life – das meiste aus dem Leben machen
[3] to get the most of something — das Beste aus etwas machen
[3] to be the most – der Größte sein

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Macmillan Dictionary: „most“ (britisch), „most“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „most
[1–3] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „most
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „most

most (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, unbelebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ most mosty
Genitiv mostu mostů
Dativ mostu mostům
Akkusativ most mosty
Vokativ moste mosty
Lokativ mostě mostech
Instrumental mostem mosty

Worttrennung:

most, Plural: mos·ty

Aussprache:

IPA: [mɔst], Plural: [ˈmɔstɪ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild most (Info)

Bedeutungen:

[1] Konstruktion zur Überwindung eines Hindernisses bei einem Verkehrsweg: Brücke
[2] im übertragenen Sinne: Brücke

Synonyme:

[1] přechod, přejezd
[2] spojení

Verkleinerungsformen:

[1] můstek

Beispiele:

[1] V Brně se bude stavět nový most.
In Brünn wird eine neue Brücke errichtet.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Karlův mostKarlsbrücke, vysutý mostHängebrücke; přejít, strhnout most — eine Brücke überqueren, abreißen; most se zřítí — eine Brücke stürzt ein; přes mostüber die Brücke
[2] vzdušný mostLuftbrücke

Wortbildungen:

[1] Most, mostárna, mostina, mostní, mostový, přemostit, přemosťovat

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „most
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „most
[1, 2] Slovník spisovného jazyka českého: „most
[1, 2] Příruční slovník jazyka českého: „most
[1] seznam - slovník: „most
[1] centrum - slovník: „most
[1] PONS Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „most

most (Ungarisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [moʃt]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] jetzt, nun, in diesem Moment

Synonyme:

[1] momentán (im Moment, momentan), azon nyomban (augenblicklich)

Gegenwörter:

[1] mindjárt (gleich), késöbb (später); elöbb (eben, vorhin)

Beispiele:

[1] Nekem most nincs időm.
Ich habe jetzt keine Zeit.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Ungarischer Wiktionary-Eintrag „most
[2] Ungarisches Wörterbuch: „sztaki szótár“most

Ähnliche Wörter:

must, Most, mošt