legato

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

legato (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

le·ga·to, le·ga·tis·si·mo

Aussprache:

IPA: [leˈɡaːto]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild legato (Info)
Reime: -aːto

Bedeutungen:

[1] Musik, Vortragsanweisung in der Musik: die Töne einer Melodienfolge sollen ohne Unterbrechung oder Neuartikulation erklingen, also ineinander übergehen

Abkürzungen:

[1] leg.

Herkunft:

von italienisch legato → itgebunden“, Partizip Perfekt von legarebinden“, dies aus lateinisch ligare → lazusammenbinden, verbinden[1]

Gegenwörter:

[1] staccato

Beispiele:

[1] Dieses Stück wird legato gespielt.

Wortbildungen:

Legato, legatissimo

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „legato
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „legato
[*] canoonet „legato
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portallegato
[1] The Free Dictionary „legato
[1] Duden online „legato

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 801.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: legale

legato (Italienisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Bedeutungsangaben präzisieren, Beispiele

Adjektiv[Bearbeiten]

Singular Plural

Maskulinum legato legati

Femininum legata legate

Worttrennung:

le·ga·to, Plural: le·ga·ti

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] gebunden
[2] zusammengebunden
[3] übertragen: gebunden, verbunden
[4] übertragen: -abhängig

Unterbegriffe:

[3] legato alla tradizione (traditionsgebunden)
[4] legato al contesto (kontextabhängig), legato al sesso (geschlechtsabhängig)

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] essere legato a qualcosa (an etwas gebunden sein)
[3] legato a … (verbunden mit …), legato a una promessa (an ein Versprechen gebunden), sentirsi legato a qualcosa (sich etwas verbunden fühlen)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „legato
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „legato
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „legato
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

il legato

legati

Worttrennung:

le·ga·to, Plural: le·ga·ti

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] der Legat, der Gesandte
[2] Recht: das Legat, das Vermächtnis

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „legato
[2] Italienischer Wikipedia-Artikel „Legato (diritto)
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „legato
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „legato
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

lēgātō (Latein)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

lē·gā·tō

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Singular des Substantivs legatus
  • Ablativ Singular des Substantivs legatus
legato ist eine flektierte Form von legatus.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag legatus.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.