flenna

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

flenna (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ flenna flennan flennur flennurnar
Akkusativ flennu flennuna flennur flennurnar
Dativ flennu flennuni flennum flennunum
Genitiv flennu flennunnar flenna flennanna

Worttrennung:
flenna, Plural: flenn·ur

Aussprache:
IPA: [ˈflɛnːa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] wildes, lebendiges Mädchen
[2] junge Frau mit zweifelhaftem Lebenswandel; Flittchen
[3] albernes (kleines) Mädchen

Synonyme:
[1] flogsa
[3] flennibítur

Oberbegriffe:
[1, 3] genta

Unterbegriffe:
[1] mannfólkaflenna

Beispiele:
[1] Hon hevur altíð verið eitt skikkiligt fólk og ongantíð nøkur flenna.
Sie ist immer ein ordentlicher Mensch gewesen und niemals eine Herumtreiberin.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 205.

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens
eg flenni
flennir
hann, hon, tað flennir
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
flenna
Imperfekt
eg flenti
flenti
hann, hon, tað flenti
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
flentu
Imperativ Singular flenn!
Imperativ Plural flennið!
Partizip Präsens   flennandi
Partizip Perfekt   flentur
Supinum   flent

Worttrennung:
flenna

Aussprache:
IPA: [ˈflɛnːa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] lachen, grinsen

Synonyme:
[1] læa, grína

Gegenwörter:
[1] gráta

Unterbegriffe:
[1] háðflenna, illflenna, smáflenna, spottflenna

Beispiele:
[1] Eg veit ikki, um eg skal flenna ella gráta.
Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll.
[1] Hon flennir, tí hann sigur okkurt stuttligt.
Sie lacht, weil er etwas Lustiges sagt.
[1] Orsaka meg, at eg 'flenni!
Entschuldige, dass ich lache!
[1] Tann eginleika haldi eg flestu føroyingar hava, at vit kunnu flenna eftir hvørjum øðrum.
Die Eigenschaft, glaube ich, die die meisten Färinger haben, ist, dass wir über einander lachen können.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] bresta útúr at flenna - ausbrechen zu lachen
[1] flenna í kíki - sich ausschütten vor Lachen

Wortbildungen:
[1] flenn, flennan, flennibítur

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 205.