didda

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

didda (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ didda diddan diddur diddurnar
Akkusativ diddu didduna diddur diddurnar
Dativ diddu didduni diddum diddunum
Genitiv diddu diddunnar didda diddanna

Worttrennung:

Aussprache:
IPA: [ˈdɪdːa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] kindersprachlich: (kleines) Mädchen, auch Girlie
[2] kindersprachlich: Rufname für die eigene Schwester

Synonyme:
[1] (lítil) genta
[2] systir

Gegenwörter:
[1] drongur
[2] ba

Beispiele:
[1] Fyrsti føroyingurin í ár var ein didda.
Der erste Färinger in diesem Jahr war ein kleines Mädchen.
[2] Hey lítla didda!
Hallo Schwesterchen!
[2] Mamma mín er lærarinna, babba er sjómaður, beiggi er timburmaður, og didda er sjúkrasystir.
Meine Mama ist Lehrerin, mein Papa ist Seemann, mein Bruder ist Tischler und meine Schwester ist Krankenschwester.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] ein fitt lítil didda
ein süßes kleines Mädchen
[1] ein ordans diddufartelefon
ein richtiges Girlie-Handy

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Føroysk orðabók: „didda