fartelefon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

fartelefon (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]


Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ fartelefon fartelefonin fartelefonir fartelefonirnar
Akkusativ fartelefonina fartelefonirnar
Dativ fartelefonini fartelefonum fartelefonunum
Genitiv fartelefonar fartelefonarinnar fartelefona fartelefonanna

Worttrennung:

far·telefon

Aussprache:

IPA: [ˈfaɹteːlɛˌfoːn], Plural: [ˈfaɹteːlɛˌfoːnɪɹ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Mobiltelefon, Handy

Abkürzungen:

[1] fartlf

Herkunft:

Zusammensetzung aus fara „gehen, fahren“ und dem gebräuchlichen Internationalismus telefon (griech.). Der Neologismus fjarrøðil (wörtl. „Fernsprecher“) für „Telefon“ konnte sich dagegen nicht durchsetzen.

Gegenwörter:

[1] fastnettelefon, heimatelefon

Beispiele:

[1] fartelefon er tráðleys telefon at hava hjá sær - ein Handy ist ein drahtloses Telefon, um es bei sich zu haben
[1] fartelefonir ið stuðla MP3 - Handys, die MP3 unterstützen
[1] senda eini SMS-boð frá fartelefonini - vom Handy aus eine SMS-Nachricht verschicken

Wortbildungen:

fartelefoni (Mobiltelefonie), fartelefonnummar (Handynummer)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Ähnliche Wörter:

fartelda (tragbarer Computer, Notebook)

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Färöischer Wikipedia-Artikel „fartelefon