dezentral

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dezentral (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
dezentral dezentraler am dezentralsten
Alle weiteren Formen: Flexion:dezentral
[1] 1: zentral, 2: dezentral
Anmerkung:
Es gibt eine Reihe von Belegen für die Steigerung.

Worttrennung:

de·zen·t·ral, Komparativ: de·zen·t·ra·ler, Superlativ: am de·zen·t·rals·ten

Aussprache:

IPA: [det͡sɛnˈtʁaːl], [ˈdeːt͡sɛntʁaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild dezentral (Info), Lautsprecherbild dezentral (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] nicht nur auf ein Zentrum/einen Mittelpunkt bezogen, auch: nicht nur an einer Stelle, an vielen Punkten/Orten

Herkunft:

Ableitung zu zentral mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) de-

Gegenwörter:

[1] zentral

Beispiele:

[1] Die politische Organisation Deutschlands mit seinen vielen Bundesländern kann als dezentral aufgefasst werden.
[1] „Die dezentralsten und kleinsten demokratischen Einheiten in Österreich sind die Gemeinden und daher der Bevölkerung, dem Souverän, am nächsten.“[1]
[1] „Die Stolpersteine sind inzwischen zum weltweit größten dezentralen Mahnmal geworden.“[2]
[1] [Leipziger Buchmesse:] „Mit der Messe verbunden ist das Lesefestival „Leipzig liest“, das nicht nur auf dem Messegelände, sondern dezentral an über 400 Orten in der ganzen Stadt (insgeamt 3.000 Veranstaltungen) stattfindet.“[3]
[1] „Beim Ausbau der erneuerbaren Energien ist eine dezentrale Stromerzeugung durch PV-Anlagen in bereits bebauten Gebieten, insbesondere auf Dach- und anderen Gebäudeflächen, gesellschaftlich am wenigsten umstritten.“[4]
[1] „Eine dezentrale Energieversorgung bietet Privatpersonen die Möglichkeit, die Energiewende aktiv mitzugestalten.“[4]
[1] „Unter welchen Umständen ist es energiepolitisch sinnvoll, das Energiesystem in eine dezentralere oder zentralere Richtung zu lenken?“[4]
[1] [Energie:] »Es ist für alle eine Win-Win-Situation: Wir können grünen Strom am Ort erzeugen, dezentral, da wo die Energie verbraucht wird.«[5]
[1] „Tor hat kein zentrales Domain System, welches gut lesbare Webadressen wie z.B. dw.com auf IP-Adressen von Computern weiterleitet. Die Adressvergabe erfolgt dezentral und besteht aus einem kryptografischen Schlüssel. Das macht sie besonders sicher.“[6]
[1] [Kryptowährung: Die Blockchain] „wird dabei nicht zentral gespeichert, sondern als verteiltes Register geführt. Alle Beteiligten speichern eine eigene Kopie und schreiben diese fort - wie eine Art dezentrales Buchhaltungssystem.“[7]
[1] „Deutschland ist ein dezentral organisiertes Land. Forschung findet in der Fläche statt.“[8]
[1] „50.000 protestieren im Kernland der "Querdenker" – Zum Jahresauftakt 2022 gab es am 3. Januar in allen Landesteilen dezentral organisierte Veranstaltungen.“[9]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: dezentrale Aktenführung[10] / Besiedlung / Energieversorgung / Energieerzeugung / Konzentration[11] / Peripherie[12] / Stromerzeugung[13] / Stromversorgung / Struktur / Unterbringung / Verantwortung / Versorgung, dezentrales Finanzwesen[14] / Lager / Netzwerk[15] / System
[1] mit Verb: etwas dezentral entscheiden / organisieren / vermarkten / verteilen

Wortbildungen:

Dezentralisation, dezentralisieren, Dezentralisierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dezentral
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldezentral
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „dezentral
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „dezentral
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „dezentral
[1] Duden online „dezentral
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „dezentral“ auf wissen.de

Quellen:

  1. http://www.patientenanwaltschaft.com/fileadmin/dokumente/04_publikationen/expertenletter/gesundheitswesen/upatzent0711_LAbgIngridKorosec.pdf
  2. Rosalia Romaniec: Gedenken – Stolpersteine des Auswärtigen Amtes. In: Deutsche Welle. 8. November 2021 (URL, abgerufen am 20. März 2022).
  3. Wikivoyage-Eintrag „Veranstaltungen März“ (Stabilversion)
  4. 4,0 4,1 4,2 Zentrale und dezentrale Elemente im Energiesystem – Der richtige Mix für eine stabile und nachhaltige Versorgung. leopoldina.org, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e. V. – Nationale Akademie der Wissenschaften, Halle (Saale), Deutschland, 31. Januar 2020, abgerufen am 17. März 2022.
  5. Gero Rueter: Erneuerbare Energie – Landwirte ernten mit Solarstrom doppelt. In: Deutsche Welle. 17. August 2021 (URL, abgerufen am 20. März 2022).
  6. Oliver Linow: Schutz vor Hackern: Darum wird Tor noch sicherer. In: Deutsche Welle. 18. Juni 2021 (URL, abgerufen am 20. März 2022).
  7. Sebastián Rodríguez: Energieeffizienteres Krypto-Mining – Klimakiller Bitcoin - kann Kryptowährung nachhaltig werden?. In: Deutsche Welle. 27. Februar 2022 (URL, abgerufen am 20. März 2022).
  8. Matthias von Hein: Geheimdienste – Prozess gegen russischen "Raketenspion". In: Deutsche Welle. 17. Februar 2022 (URL, abgerufen am 20. März 2022).
  9. Marcel Fürstenau: Versammlungs- und Meinungsfreiheit – Corona-Protest: Von der Demo zum "Spaziergang". In: Deutsche Welle. 4. Januar 2022 (URL, abgerufen am 20. März 2022).
  10. Wikipedia-Artikel „dezentrale Aktenführung
  11. Wikipedia-Artikel „dezentrale Konzentration
  12. Wikipedia-Artikel „dezentrale Peripherie
  13. Wikipedia-Artikel „dezentrale Stromerzeugung
  14. Wikipedia-Artikel „dezentrales Finanzwesen
  15. Wikipedia-Artikel „dezentrales Netzwerk

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: latzender