brambor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

brambor (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, unbelebt[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ brambor brambory
Genitiv bramboru bramborů
Dativ bramboru bramborům
Akkusativ brambor brambory
Vokativ brambore brambory
Lokativ bramboru bramborech
Instrumental bramborem brambory

Worttrennung:

bram·bor

Aussprache:

IPA: [ˈbrambɔr]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild brambor (Info)

Bedeutungen:

[1] Pflanze mit gefiederten Blättern und essbaren Knollen: Kartoffel, Kartoffelpflanze
[2] Knolle von [1], Grundnahrungsmittel: Kartoffel, Erdapfel

Synonyme:

[1] lilek brambor
[2] brambora

Verkleinerungsformen:

[2] brambůrek, brambůrka

Oberbegriffe:

[1] rostlina
[2] plod, hlíza, příloha, potravina

Unterbegriffe:

[2] nové brambory (neue Kartoffeln, Heurige), pečené brambory (Bratkartoffeln), rané brambory (Frühkartoffeln)

Beispiele:

[1] Pěstovali jsme řepy a brambory.
Wir bauten Rüben und Kartoffeln an.
[2] „K večeři zde v šest hodin guláš s brambory místo patnácti deka ementálského sýra.“[1]
Zum Abendessen hier um sechs Uhr ein Gulasch mit Kartoffeln anstelle fünfzehn Deka Emmentaler.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] bramborový salát, bramborový škrob
[2] jíst, smažit, vařit brambory (Kartoffeln essen, braten, kochen)
[2] loupat; škrábat brambory (Kartoffeln schälen, pellen; schälen, pellen)
[2] sklizeň brambor (Kartoffelernte)

Wortbildungen:

[1] bramborový, brambořiště
[2] bramborák, bramborový

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „brambor

Ähnliche Wörter:

prapor

Quellen: