aufräumen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aufräumen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich räume auf
du räumst auf
er, sie, es räumt auf
Präteritum ich räumte auf
Konjunktiv II ich räumte auf
Imperativ Singular räum(e) auf!
Plural räumt auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgeräumt haben
Alle weiteren Formen: aufräumen (Konjugation)

Worttrennung:

auf·räu·men, Präteritum: räum·te auf, Partizip II: auf·ge·räumt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌʀɔɪ̯mən], Präteritum: [ˌʀɔɪ̯mtə ˈaʊ̯f], Partizip II: [ˈaʊ̯fɡəˌʀɔɪ̯mt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Ordnung schaffen
[2] umgangssprachlich: etwas beseitigen

Beispiele:

[1] Räum dein Zimmer auf!
[1] Ich werde morgen meinen Schreibtisch aufräumen.
[2] Wir sollten endlich mit dem Pfusch auf der Arbeit aufräumen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Schreibtisch aufräumen, Zimmer aufräumen
[2] mit Vorurteilen aufräumen, mit überholten Ansichten aufräumen

Wortbildungen:

aufgeräumt

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufräumen
[1] canoo.net „aufräumen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufräumen

Ähnliche Wörter:

aufbäumen, aufzäumen, ausräumen