Vertretung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vertretung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Vertretung

die Vertretungen

Genitiv der Vertretung

der Vertretungen

Dativ der Vertretung

den Vertretungen

Akkusativ die Vertretung

die Vertretungen

Worttrennung:

Ver·tre·tung, Plural: Ver·tre·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˌfɛɐ̯ˈtʁeːtʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Vertretung (Info)
Reime: -eːtʊŋ

Bedeutungen:

[1] Person, die jemanden vorübergehend vertritt
[1a] Person oder Gruppe von Personen, Delegation, deren Aufgabe es ist, jemanden, etwas zu vertreten
[2] Sitz einer Vertretung
[3] Sport: delegierte Mannschaft, Riege oder Ähnliches
[4]
[4a] Vermittlung des Verkaufes für ein Unternehmen; Handelsvertretung
[4b] Niederlassung eines Unternehmens, Repräsentanz
[5] Rechtswissenschaft: das Handeln einer Person (Vertreter beziehungsweise Stellvertreter) für eine andere Person (Vertretener), welche die rechtlichen Folgen dieses Handelns treffen

Herkunft:

Nominalisierung des Verbes vertreten mit dem Substantivierungssuffix -ung

Synonyme:

[1] Stellvertretung
[2] Interessenvertretung/Interessensvertretung, Repräsentanz, Repräsentation
[3] Ersatz, Ersatzmann, Ersatzfrau, Stellvertreter, Stellvertreterin, Vertreter, Vertreterin, Substitut, Substitutin
[4] Abordnung, Delegation, Deputation, Gesandtschaft, Legation, Mission

Unterbegriffe:

[1] Alleinvertretung, Anklagevertretung, Arbeitervertretung, Auslandsvertretung, Elternvertretung, Gemeindevertretung, Generalvertretung, Handelsvertretung, Personalvertretung, Platzvertretung, Rechtsvertretung, Studentenvertretung, Urlaubsvertretung, Volksvertretung

Beispiele:

[1] Sie muss die Vertretung einer erkrankten Kollegin vorübergehend übernehmen.
[1] Der Arzt hat zurzeit eine Vertretung, weil er im Urlaub ist.
[2] Im "Silicon Valley" haben viele Firmen wie Google, Intel oder Yahoo ihre Vertretungen errichtet.
[3] Die deutsche Vertretung siegte 10:0.
[4] Eine Vertretung der Firma ist in China eröffnen worden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Vertretung übernehmen, haben, sein, besetzen, organisieren, regeln, beauftragen
[1] für Vertretung sorgen

Wortbildungen:

Vertretungslehrer, Vertretungsstunde, vertretungsweise

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[5] Wikipedia-Artikel „Vertretung
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vertretung
[1, 4] canoonet „Vertretung
[1–4] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVertretung
[1] The Free Dictionary „Vertretung
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!