Umschlag

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Umschlag (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Umschlag die Umschläge
Genitiv des Umschlags
des Umschlages
der Umschläge
Dativ dem Umschlag
dem Umschlage
den Umschlägen
Akkusativ den Umschlag die Umschläge
[1] 2 offene Umschläge

Worttrennung:

Um·schlag, Plural: Um·schlä·ge

Aussprache:

IPA: [ˈʊmʃlaːk], Plural: [ˈʊmʃlɛːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Umschlag (Info), Plural: Lautsprecherbild Umschläge (Info)

Bedeutungen:

[1] Hülle aus Papier für einen Brief
[2] (feuchte) Umwicklung einer schmerzenden Stelle
[3] Durchsatz von Waren: Warenumschlag
[4] rascher Wechsel
[5] Außenteil des Buches

Abkürzungen:

[1–5] Umschl.

Herkunft:

Substantivierung von umschlagen

Synonyme:

[1] Kuvert
[2] Wickel, Kompresse
[3] Güterumschlag, Warenumschlag
[4] Umschwung
[5] Einband, Buchumschlag

Gegenwörter:

[1] Paket

Oberbegriffe:

[1] Verpackung

Unterbegriffe:

[1] Briefumschlag
[3] Lagerumschlag
[4] Wetterumschlag

Beispiele:

[1] Der Brief wurde in einem Umschlag DIN-C6 lang ohne Fenster versendet.
[2] Bei Nasenbluten hilft oft ein kalter Umschlag.
[3] Der Umschlag von klassischem Stückgut ist nur noch eine verschwindende Größe.
[4] Im neutralen Bereich erfolgt ein Umschlag von Blau nach Rot.
[5] Das Bild auf dem Umschlag stammt aus dem gleichnamigen Film.

Wortbildungen:

[3] Umschlaghafen, Umschlagplatz, Umschlagshäufigkeit
[5] Schutzumschlag


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Wikipedia-Artikel „Umschlag
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Umschlag
[1] canoo.net „Umschlag
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUmschlag
[1] The Free Dictionary „Umschlag
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!