Mitochondrium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mitochondrium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Mitochondrium

die Mitochondrien

Genitiv des Mitochondriums

der Mitochondrien

Dativ dem Mitochondrium

den Mitochondrien

Akkusativ das Mitochondrium

die Mitochondrien

[1] Schema eines Mitochondriums

Nebenformen:

Mitochondrion

Worttrennung:

Mi·to·chon·d·ri·um, Plural: Mi·to·chon·d·ri·en

Aussprache:

IPA: [mitoˈxɔndʁiʊm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ein Zellbestandteil der höheren Lebewesen (Eukaryoten)

Abkürzungen:

[1] Mit.

Herkunft:

von griechisch ho mitos der Faden und ho chondros das Korn[1]

Synonyme:

[1] Chondriosom

Oberbegriffe:

[1] Zellorganell

Beispiele:

[1] Das Mitochondrium ist von einer Doppelmembran umhüllt.
[1] Mitochondrien werden auch als »Kraftwerke« der Zelle bezeichnet.
[1] Die Mitochondrien enthalten DNA.

Wortbildungen:

mitochondrial, Mitochondriopathie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Mitochondrium
[*] canoo.net „Mitochondrium
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMitochondrien

Quellen:

  1. Erwin Hentschel, Günther Wagner: Zoologisches Wörterbuch. Fischer Verlag: Jena 1986, Seite 408