Maschinenbau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maschinenbau (Deutsch)[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutung 2 belegen

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Maschinenbau
Genitiv des Maschinenbaues
des Maschinenbaus
Dativ dem Maschinenbau
Akkusativ den Maschinenbau

Worttrennung:

Ma·schi·nen·bau, kein Plural

Aussprache:

IPA: [maˈʃiːnənˌbaʊ̯]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Analyse, dem Entwurf, Bau und der Wartung von Maschinen und mechanischen Systemen befasst
[2] Industrie: kurz für Maschinenbauindustrie oder Maschinenbaubranche

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Maschine und Bau sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Bau, Ingenieurwissenschaft

Unterbegriffe:

[?] Automatisierungstechnik, Fertigungstechnik

Beispiele:

[1] Der Maschinenbau erlebe 2008 ein weiteres "Jahr der Rekorde".[1]
[2] Eine Million Menschen arbeiteten im Maschinenbau, was ihn zur größten Industrie des Landes mache.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Elektrotechnik, Mechatronik

Wortbildungen:

Maschinenbaubranche, Maschinenbaustudium, Maschinenbautechniker, Sondermaschinenbau

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Maschinenbau
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Maschinenbau
[1] canoo.net „Maschinenbau
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMaschinenbau
[1] Duden online „Maschinenbau

Quellen:

  1. www.zeit.de: Gelernte Vorsicht
  2. www.focus.de Deutschland vorn (Von Harald Schultz)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Maschinenbauer