Ingenieurwissenschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ingenieurwissenschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ingenieurwissenschaft

die Ingenieurwissenschaften

Genitiv der Ingenieurwissenschaft

der Ingenieurwissenschaften

Dativ der Ingenieurwissenschaft

den Ingenieurwissenschaften

Akkusativ die Ingenieurwissenschaft

die Ingenieurwissenschaften

Nebenformen:
Ingenieurswissenschaft

Worttrennung:
In·ge·ni·eur·wis·sen·schaft, Plural: In·ge·ni·eur·wis·sen·schaf·ten

Aussprache:
IPA: [ɪnʒeˈni̯øːɐ̯ˌvɪsn̩ʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ingenieurwissenschaft (Info)

Bedeutungen:
[1] Wissenschaft, die die Erkenntnisse der Naturwissenschaften nutzt, um technische Aufgabenstellungen – zum Beispiel in Entwicklung, Konstruktion oder Produktion – zu lösen

Herkunft:
[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Ingenieur und Wissenschaft

Synonyme:
[1] Ingenieurwesen

Sinnverwandte Wörter:
[1] Bauwissenschaft

Oberbegriffe:
[1] Wissenschaft

Unterbegriffe:
[1] Architektur/Bauingenieurwesen, Computertechnik, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau/Fahrzeugbau, Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik

Beispiele:
[1] Die Ingenieurwissenschaften haben für die Bewältigung technischer Probleme eine große Bedeutung.

Wortbildungen:
[1] ingenieurwissenschaftlich, Ingenieurwissenschaftler

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ingenieurwissenschaft
[1] canoonet „Ingenieurwissenschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonIngenieurwissenschaft
[1] Duden online „Ingenieurwissenschaft