Ingenieurswissenschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ingenieurswissenschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ingenieurswissenschaft

die Ingenieurswissenschaften

Genitiv der Ingenieurswissenschaft

der Ingenieurswissenschaften

Dativ der Ingenieurswissenschaft

den Ingenieurswissenschaften

Akkusativ die Ingenieurswissenschaft

die Ingenieurswissenschaften

Nebenformen:

Ingenieurwissenschaft

Worttrennung:

In·ge·ni·eurs·wis·sen·schaft, Plural: In·ge·ni·eurs·wis·sen·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ɪnʒeˈni̯øːɐ̯sˌvɪsn̩ʃaft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ingenieurswissenschaft (Info)

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft, welche die Erkenntnisse der Naturwissenschaften nutzt, um technische Aufgabenstellungen – zum Beispiel in Entwicklung, Konstruktion oder Produktion – zu lösen

Herkunft:

[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Ingenieur und Wissenschaft mit dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „Diese Daten hat nun Vincent Lavriere, Informationsforscher an der University of Montreal, im Auftrag von Nature (552, S. 162) durchforstet: Von allen Publikationen der Biochemie, die bis 2006 erschienen, blieben bis heute vier Prozent unzitiert, in der Chemie acht, in der Physik elf, in den Ingenieurswissenschaften mit ihren oft hochspezifischen Themen 24, in den Geisteswissenschaften 65.“[1]
[1] „Darüber hinaus sollte die Infrastruktur für Forschung und Entwicklung verbessert und die Grundlagen der Quantentechnologie auch früher in Studienprogrammen wie den Ingenieurswissenschaften, Elektronik oder Informatik vermittelt werden.“[2]
[1] „Akteure aus dem Bereich der Unternehmensberatung, der Ingenieurswissenschaft und des Wirtschaftsmanagements entlehnen daraus Visualisierungsverfahren und adaptieren sie für die Wirtschaft.“[3]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Ingenieurwissenschaft.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Ingenieurswissenschaft“ (Weiterleitung)
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Ingenieurswissenschaft

Quellen:

  1. Jürgen Langenbach: Wie viel Wissenschaft ist und bleibt Müll?. In: DiePresse.com. 28. Dezember 2017, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 14. Januar 2019).
  2. Quantentechnologie: Industrie & Forschung wissen wenig voneinander. In: Der Standard digital. 29. November 2018 (URL, abgerufen am 14. Januar 2019).
  3. Florian Hoof: Engel der Effizienz. Konstanz University Press, 2018, Seite 67 (Dissertation, Zitiert nach Google Books)