Johannisbeere

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johannisbeere (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Johannisbeere

die Johannisbeeren

Genitiv der Johannisbeere

der Johannisbeeren

Dativ der Johannisbeere

den Johannisbeeren

Akkusativ die Johannisbeere

die Johannisbeeren

[1] rote Johannisbeere
[1] weiße Johannisbeere
[1] schwarze Johannisbeere
[2] Johannisbeerstrauch

Worttrennung:

Jo·han·nis·bee·re, Plural: Jo·han·nis·bee·ren

Aussprache:

IPA: [joːˈhanɪsbeːʀə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Frucht des Johannisbeerstrauchs
[2] Botanik: Die Johannisbeerpflanze oder der Johannisbeerstrauch

Herkunft:

[1] nach der Reifezeit der Beere um den Johannistag, am 24. Juni herum. [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Österreich: Ribisel, Schwaben Träuble als, Schweiz: Meertrübeli
[1] Wissenschaftlich: Ribes la

Gegenwörter:

[1] Brombeere f, Erdbeere f

Oberbegriffe:

[1] Beere f, Obst n, Frucht f, Speise f, Nahrung f
[2] Strauch m

Unterbegriffe:

[1, 2]
Alpenjohannisbeere f, Ribes alpinum la
Blut-Johannisbeere f, Ribes sanguineum la
Felsen-Johannisbeere f, Ribes petraeum Wulf. la
Gold-Johannisbeere f, Ribes odoratum la
Jochelbeere / Jostabeere f, Ribes nigrum la
Rote Johannisbeere f, Ribes rubrum la
Schwarze Johannisbeere f, Ribes nigrum la

Beispiele:

[1] Ich liebe Johannisbeeren über alles, egal, ob rote oder schwarze.
[2] Die schwarze Johannisbeere hat schwarze, stark aromatische Früchte mit hohem Vitamingehalt, die oft zu Likör verarbeitet werden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Rote Grütze f
[1] Johannisbeeren entstielen, passieren, waschen, zerdrücken, pflücken

Wortbildungen:

[1] Johannisbeeraroma n, Johannisbeerauflauf m, Johannisbeeraufstrich m, Johannisbeerbaiser n, Johannisbeercreme f, Johannisbeerdessert n, Johannisbeerduft m, Johannisbeereis n, Johannisbeerextrakt m, Johannisbeerfarbe f, johannisbeerfarben, Johannisbeergelee n, Johannisbeergeschmack m, Johannisbeerjam f, Johannisbeerkaltschale f, Johannisbeerkonfitüre f, Johannisbeerkuchen m, Johannisbeerlikör m, Johannisbeermarmelade f, Johannisbeermilch f, Johannisbeermuffin m, Johannisbeerpudding m, Johannisbeerpüree n, Johannisbeersaft f, Johannisbeersalbei m, Johannisbeersauce f, Johannisbeerschaum m, Johannisbeerschnaps m, Johannisbeerschnitte f, Johannisbeerspeise, Johannisbeersirup m, Johannisbeersorbet n, Johannisbeersülze f, Johannisbeertarte f, Johannisbeertorte f, Johannisbeertee m, Johannisbeerwähe CH f, Johannisbeerwein m
[1] Johannisbeer-Bowle f, Johannisbeer-Chutney n, Johannisbeer-Drink m, Johannisbeer-Nektar m, Johannisbeer-Salat m, Johannisbeer-Shake n, Johannisbeer-Torte m
[1, 2] Falterart: Johannisbeerbreitwickler m, Johannisbeerglasflügler m
[1, 2] Alpenjohannisbeere f, Blut-Johannisbeere f, Felsen-Johannisbeere f, Gold-Johannisbeere f, Johannisbeergallmilbe f, Johannisbeersorte f, Rote Johannisbeere, Schwarze Johannisbeere, Weiße Johannisbeere
[2] Johannisbeerblatt f, Johannisbeerblüte f, Johannisbeerpflanze f, Johannisbeersamen m, Johannisbeerstrauch m


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Johannisbeeren
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Johannisbeere
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Johannisbeere
[2] canoo.net „Johannisbeere
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonJohannisbeere