Humbug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Humbug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Humbug
Genitiv des Humbugs
Dativ dem Humbug
Akkusativ den Humbug

Worttrennung:

Hum·bug, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Humbug (Info)

Bedeutungen:

[1] salopp, abwertend: etwas Unglaubwürdiges, Törichtes

Herkunft:

Vom englischen humbug → en[1]

Synonyme:

[1] Blödsinn, Irrsinn, Käse, Kokolores, Larifari, Mumpitz, Nonsens, Quatsch, Quatsch mit Soße, Schwachsinn, Stuss, Unfug, Unsinn

Beispiele:

[1] Was ist das für ein Humbug?

Charakteristische Wortkombinationen:

absoluter Humbug, ausgemachter Humbug, Humbug reden, völliger Humbug

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Humbug
[*] canoo.net „Humbug
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHumbug
[1] The Free Dictionary „Humbug

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Humbug

Ähnliche Wörter:

Homburg