Eiskasten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eiskasten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Eiskasten

die Eiskästen die Eiskasten

Genitiv des Eiskastens

der Eiskästen der Eiskasten

Dativ dem Eiskasten

den Eiskästen den Eiskasten

Akkusativ den Eiskasten

die Eiskästen die Eiskasten

Anmerkung:

Der Plural 2 wird selten verwendet.

Worttrennung:
Eis·kas·ten, Plural 1: Eis·käs·ten, Plural 2: Eis·kas·ten

Aussprache:
IPA: [ˈaɪ̯sˌkastn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Eiskasten (Info)

Bedeutungen:
[1] in Wien, umgangssprachlich: Kühlschrank

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Eis und Kasten. Das Wort bezeichnete ursprünglich den Vorgänger des Kühlschranks: einen Kasten aus weiß lackiertem Holz mit Blechregalen, in den Eisblöcke gelegt wurden, um die Lebensmittel frisch zu halten.

Synonyme:
[1] Kühlschrank, umgangssprachlich in Wien: Eisschrank

Oberbegriffe:
Küchengerät

Beispiele:
[1] Gib die Milch wieder in den Eiskasten!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Eiskasten
[1] canoonet „Eiskasten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eiskasten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEiskasten