Blasinstrument

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blasinstrument (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Blasinstrument

die Blasinstrumente

Genitiv des Blasinstrumentes
des Blasinstruments

der Blasinstrumente

Dativ dem Blasinstrument
dem Blasinstrumente

den Blasinstrumenten

Akkusativ das Blasinstrument

die Blasinstrumente

[1] Blasinstrument

Worttrennung:
Blas·in·s·t·ru·ment, Plural: Blas·in·s·t·ru·men·te

Aussprache:
IPA: [ˈblaːsʔɪnstʁuˌmɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blasinstrument (Info)

Bedeutungen:
[1] Musik: Musikinstrument, bei dem der Ton dadurch erzeugt wird, dass eine in einem Rohr eingeschlossene Luftsäule durch direktes Anblasen (oder Anblasen über einen Blasebalg) in Schwingungen versetzt wird

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs blasen und dem Substantiv Instrument

Gegenwörter:
[1] Saiteninstrument, Schlaginstrument

Oberbegriffe:
[1] Musikinstrument

Unterbegriffe:
[1] Blechblasinstrument, Flöte, Horn, Holzblasinstrument, Pfeife, Saxophon, Tröte

Beispiele:
[1] Er würde lieber ein Blasinstrument erlernen.
[1] „Wir hören Fanfaren und Blasinstrumente, keine hundert Meter weiter wehen bunte Wimpel.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Blasinstrument
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blasinstrument
[1] canoonet „Blasinstrument
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBlasinstrument

Quellen:

  1. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 228.