Holzblasinstrument

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Holzblasinstrument (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Holzblasinstrument

die Holzblasinstrumente

Genitiv des Holzblasinstruments
des Holzblasinstrumentes

der Holzblasinstrumente

Dativ dem Holzblasinstrument

den Holzblasinstrumenten

Akkusativ das Holzblasinstrument

die Holzblasinstrumente

[1] Das Saxophon ist ein Holzblasinstrument

Worttrennung:
Holz·blas·in·s·t·ru·ment, Plural: Holz·blas·in·s·t·ru·men·te

Aussprache:
IPA: [ˈhɔlt͡sˌblaːsʔɪnstʁuˌmɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Holzblasinstrument (Info)

Bedeutungen:
[1] Musik: ein Blasinstrument, das zumindest ursprünglich aus Holz gefertigt wurde und das über ein Rohrblatt angeblasen wird

Herkunft:
[1] Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Holz und Blasinstrument

Gegenwörter:
[1] Blechblasinstrument

Oberbegriffe:
[1] Blasinstrument

Unterbegriffe:
[1] Oboe, Fagott, Schalmei, Englischhorn

Beispiele:
[1] Es bürgerte sich ein, die Holzblasinstrumente im Orchester immer paarweise zu verwenden. Im klassischen Orchester wurden zwei Flöten, zwei Oboen, 2 Klarinetten und 2 Fagotte als Holzbläsergruppe zur Regel.
[1] Die Holzblasinstrumente wurden ursprünglich alle aus Holz gefertigt. Heute werden einige von ihnen wie z.B. die Querflöte oder das Saxophon aus Metall gefertigt.
[1] „Wovon hängt es ab, ob ein Musikinstrument zu den Holz- oder Blechblasinstrumenten gehört?“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Holzblasinstrument
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Holzblasinstrument
[1] canoonet „Holzblasinstrument
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHolzblasinstrument

Quellen:

  1. Hella Kemper: ZEIT Wissen; So, liebe Eltern, nun konzentriert euch mal. ZEIT Wissen Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG, Hamburg 2017, Seite 61