Benutzer Diskussion:WissensDürster

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo WissensDürster!

Herzlich willkommen im Wiktionary. Es freut mich, dass du zu uns gestoßen bist. Wenn du dich fragen solltest, was das Wiktionary ausmacht, wie es funktioniert und worin es sich von anderen Wörterbüchern im Internet unterscheidet, dann könnte ein Blick auf die »Häufig gestellten Fragen« einige Antworten liefern. Allgemeine Hilfestellungen sind im »Handbuch« zusammengestellt, das sich allerdings noch im Aufbau befindet. Fragen zum Wiktionary stellst du am besten auf der Seite »Fragen zum Wiktionary«, du kannst dich aber auch direkt an einen anderen Benutzer richten – ich und die meisten anderen helfen gerne. Wenn du eine Frage zur deutschen Sprache allgemein haben solltest, wende dich am besten an die »Auskunft«. Für neue Ideen und Tipps und deren Diskussion steht die »Teestube« zur Verfügung. Und wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz. Uns allen liegt daran, dass dir der Einstieg erfolgreich gelingt - deshalb auch noch dieser Tipp: »Sei mutig«!

Um dich besser kennen zu lernen, ist deine Schritt für Schritt aufgebaute Benutzerseite sehr nützlich. Das Wichtigste daran ist deine Babel-Box.

Wichtige Seiten:

Liebe Grüße und auf gute Zusammenarbeit, Baisemain (Diskussion) 11:41, 2. Jan 2009 (CET)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put it into your Babel box.
Hallo, an dich und alle andern (da drinnen oder draußen?), ich freue mich dabei zu sein.

Referenzen zuordnen[Bearbeiten]

Lieber WissensDürster!

Ich habe mir soeben den von Dir erstellten Eintrag confusion angesehen. Das war doch gar nicht schlecht. Trotzdem möchte ich Dir noch ein paar Tipps geben:

  1. Die Referenzen am ende des Eintrags müssten noch geprüft und den Bedeutungen zugeordnet werden. Meist machen nicht alle Linkziele zu allen Bedeutungen Aussagen.
  2. Das Lemma sollte im Beispielsatz kursiv hervorgehoben werden, damit der Leser es schnell finden kann.
  3. Im Allgemeinen geben wir auch bei den englischen Substantiven den Artikel an, rein der Konsistenz wegen.

Gruß --Baisemain (Diskussion) 12:09, 8. Mai 2009 (MESZ)

Ok danke. #2 und #3 hab ich verstanden. Aber wie ordne ich die Referenzen den Angaben zu? Also ich habe immer nur geschaut, ob das Wort erstmal behandelt wird. Also soll ich den Referenzen für Übersetzungen ein -ref- Tag geben? Hätte ich so noch nie gesehn. Und ich seh auch nicht was also in confusion nun anders ist als ich es hatte. Also bzgl. der Referenzen. Vllt. kannste das noch mal genauer erklären.
BTW: es macht viel Freude sich mit dem Englischen zu befassen. Und die Wunschliste ist lang. Ich werde also deutsche Herkünfte erstmal zurückstellen =) --WissensDürster (Diskussion) 13:21, 8. Mai 2009 (MESZ)
Es freut mich, dass Du dem Englischen verfällst. Da bist Du wahrlich nicht der erste.
Sinn und Zweck der Referenzen soll es ja sein dem Benutzer einerseits weitere Information zur Verfügung zu stellen und andererseits die Existenz und Korrektheit der im Wiktionär angegebenen Bedeutungen zu belegen.
Es verhält es sich mit den Referenzen in den englischen/französischen/arabischen/...Einträgen wie bei den deutschen: Wenn ein Wort mehrere Bedeutungen hat [1]-[n], dann muss man auch alle Links unter {{Referenzen}} daraufhin prüfen, zu welchen Bedeutungen diese eine Aussage machen. dress wäre ein solcher Eintrag. Momentan sieht es so aus, als gäbe es nur Information und Belege zur ersten Bedeutung, da vor allen Referenzlinks [1] steht. Dies ist der Vorlage geschuldet, die nur ein Gerüst, eine Orientierungshilfe darstellt. Streng genommen würden nun alle anderen Bedeutungen von "dress" herausgenommen werden, da diese unbelegt sind.
Ein Eintrag, bei dem die Bedeutungen korrekt zugeordnet sind wäre vertigo. Ansonsten kann man sich das auch bei deutschen Einträgen wie Gemächt ansehen.
Dass Du bisher auf keinen englischsprachigen Eintrag gestoßen bist, bei dem die Referenzen korrekt den Bedeutungen zugeordnet wurden, ist leider kein Konsens sondern nur bedauerlich. Leider ist das Prüfen und Zuordnen eine lästige doch aber wichtige Arbeit. Auf der Suche nach einem schönen Beispielartikel bin ich unter den englischen Einträgen nur auf Schund gestoßen und das macht mich traurig.
Das Prüfen und exakte Zuordnen verlangsamt das Erstellen zwar, erhöht aber die Qualität der Einträge enorm. Wir ziehen hier gründliche Arbeit und damit ein langsames Wachtum dem rasanten aber lückenhaften Wachtum anderer Wikiprojekte vor. Man muss es immer als Dienst am Leser betrachten. Niemand benutzt ein Wörterbuch, nur weil es viele - sondern weil es gute - Einträge hat.
Ich hoffe ich konnte Deinen Wissendurst stillen. --Baisemain (Diskussion) 21:17, 9. Mai 2009 (MESZ)

Vielen Dank. Nun seh ich was du meinst. Also das bißchen Arbeit ist sicher kein Problem - wenn man denn erstmal weiß, was genau zu tun ist. Ich habe sowieso nicht vor, sinnlos viel Beiträge zu schreiben, ich suche mir nur Lieblingswörter raus, ich denke man sieht die Intention an dress sehr gut. Viele Bedeutungen etc. (muss noch verbessert werden). Ich kann bei maximaler Leistung also nur Ein bis Drei Artikel am Tag schreiben, und für's Maximale hab ich auch keine Zeit, dress war schon ein Samstagsprojekt... werde in Zukunft also noch mehr aufpassen. --WissensDürster (Diskussion) 08:59, 10. Mai 2009 (MESZ)

Interwiki-Links[Bearbeiten]

Lieber WissensDürster!

Es ist nicht notwendig, dass Du die Interwiki-Links von Hand einfügst. Dafür haben wir einen sehr flotten Bot, der den Vorteil hat, dass seine Bearbeitungen nicht unbedingt in den WT:Letzte Änderungen auftauchen und auch in all den anderen Wiktionärs "de:dress" oder Entsprechendes einfügt. Gruß --Baisemain (Diskussion) 12:20, 9. Mai 2009 (MESZ)

Aso, also dass es ihn gibt, hatte ich bemerkt - aber ich dachte nicht, dass er für die Aufgabe besser geeignet wäre als ich ;-P naja, dann werd ich das in Zukunft ihm überlassen. Danke für den Hinweis --WissensDürster (Diskussion) 12:23, 9. Mai 2009 (MESZ)

Oberbegriffe[Bearbeiten]

Lieber WissensDürster!

Ich habe im Eintrag Wikipedia Deine Änderung wieder zurückgesetzt. Bitte schau Dir doch mal die Bedeutung von Oberbegriffen an: hier: w:Hyperonym oder noch besser hier: Benutzer:Baisemain/Ober- und Unterbegriffe. So wie ein "Schäferhund" ein "Hund" ist, ist "Wikipedia" ein "Wikimedia-Projekt". Aber die Wikipedia ist kein Unterbegriff von der Wikimedia Foundation. Zugegeben, manchmal ist es knifflig, eine ordentliche Zuordnung zu finden. Deshalb lasse ich persönlich die Ober-/Unterbegriffe meistens weg, wenn es nicht eindeutig ist. --Liebe Grüße! Crux (Diskussion) 16:50, 11. Mai 2009 (MESZ)

Das hatte ich vergessen, also das ich da auch editiert habe. Bei Wikimedia wurde ich schon darauf verwiesen. Weiß gar nich mehr von wem (dir?). Werde da in Zukunft besser aufpassen bzw. einfachere und eindeutige Artikel erstellen. Sowieso besser englisch, viel einfacher als deutsch :P Grüße --WissensDürster (Diskussion) 18:07, 11. Mai 2009 (MESZ)

Hilfeseiten[Bearbeiten]

Hallo WissensDürster!
Ich sehe, dass du dich an die Überarbeitung der Hilfeseiten gemacht hast. Ich wollte dich nur darauf Hinweisen, dass ich bereits vor längerer Zeit ein Projekt ins Leben gerufen habe, das aber leider wieder eingeschlafen ist. Vielleicht magst du dort mal vorbeischauen: Wiktionary:Verbesserung der Hilfeseiten? Gruß --Trevas (Diskussion) 12:54, 16. Mai 2009 (MESZ)

Werde meine Ideen erstmal auf meiner Seite weiterentwickeln... es gibt unendlich viel zu ordnen. Und wenn's dann halb fertig ist, kann man ja zusammen drüber reden oder mit noch mehr Leuten. Wenn's zu große Änderungen werden, auch ein Meinungsbild. Grundsätzlich will ich keine Inhalte - sondern nur die Ordnung ändern (inklusive Linkfixes etc.)
Danke für den Tipp. Grüße --WissensDürster (Diskussion) 15:21, 16. Mai 2009 (MESZ)

Übersetzungshilfe[Bearbeiten]

Hallo! Ich möchte deine Hilfe fragen, weil ich nur jetzt anfing (fing an?), neue Beitraege zu machen, und ich kenne noch nicht die Gewohnheite des deutschen Wikiwörterbuches. Ich möchte, dass du mir meine letzten Beitraege anschaust (und danach gesichtet markst), weil sie meistens Englisch sind, und sie sind nur "Doppelübersetzungen" von mir, was kann Nachteile haben. (Und ich bitte dich, mich oben zu korrigieren). Danke und Grüsse, Ferike333 (Diskussion) 21:37, 14. Jun 2009 (MESZ)

Hallo auch! Erstmal ein paar Tipps zu deinem Deutsch - es ist schon ziemlich gut.
jemanden um Hilfe bitten
weil du erst kürzlich angefangen hast, neue Beiträge zu erstellen/schreiben
weil ich erst kürzliche angefangen habe, neue ...
Wenn ich Zeit habe schaue ich gerne mal bei deinen Änderungen vorbei; aber vielleicht macht das auch schon jemand anderes.
Grüße (= --WissensDürster (Diskussion) 08:18, 15. Jun 2009 (MESZ)
Ich habe gerade mal reingeschaut. Das ist sehr schwierig. Deine Änderungen sind nicht direkt falsch, aber ich möchte sie lieber nich sichten, z.B. in organization, dort fehlen zu viele Bedeutungen... das ist aber auch bei dem deutschen Wort Organisation so; da sind noch viele Dinge nicht berücktsichtigt.Ein Vorschlag: suche zu erst Wörter die nur eine und eine ganz einfache Bedeutung und Übersetzung haben.
Gute einfache Dinge: song, sponge, start, end, swim, news, voice, ...
Aber auch da ist wichtig, dass oft 2 Wortarten gemeint sind, z.B. to start (Verb) und the start (Substantiv) ... aber man muss auch nicht gleich beide erklären. Grüße --WissensDürster (Diskussion) 08:32, 15. Jun 2009 (MESZ)
Uh, danke schön. Ja, ich möchte, dass du meine Aenderungen anschaust, und du freuest mich sehr, dass du es gern machen würdest. Vielleicht hast du rechts, dass ich nur einfache englische Eintraege machen sollte, und es waere einfacher auch für mich, aber es mag Situationen geben, in welchen erinne ich mich nicht, wie viele Bedeutungen des Wortes existieren, oder ich habe in der Mitte der Arbeit es abzuhören. Und waere auch nützlich, weil Eintraege einfachen Wörter es noch nicht gibt. Ich werde nur einfache englische, aber alle ungarische Seiten weiterarbeiten. Grüsse, Ferike333 (Diskussion) 18:40, 20. Jun 2009 (MESZ)

Emergenz[Bearbeiten]

Hallo WissensDürster,
du hast doch Emergenz als WdW vorgeschlagen. Es hat nun vier Pro-Stimmen und wäre daher eigentlich das nächste WdW geworden. Allerdings fehlt für Bedeutung [3] eine Referenz und ich habe hier diesen äußerst hässlichen grauen Kasten platzieren müssen. Sobald sich die Lage bezüglich der Referenz geändert hat, steht Emergenz als WdW in Woche 33 nichts mehr im Wege. Für Woche 32 habe ich nun schon Samoa vorbereitet.
Viele Grüße, Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 10:06, 2. Aug. 2009 (MESZ).

Dafür kann ich auch keine Quellen finden, bin zwar eher Laie, aber hab davon auch noch nie gehört und halte es auf jeden Fall nicht für so wichtig, dass man es nicht einfach rausnehmen könnte - ich würd's also einfach löschen, man kanns ja vllt. auf der Disk erwähnen, dass eine solche Bedeutung mal "vermutet" wurde... Grüße --WissensDürster (Diskussion) 17:58, 2. Aug. 2009 (MESZ)

Ähnlichkeiten[Bearbeiten]

Hallo WissensDürster!

Ich möchte Dich darauf hinweisen, dass der Abschnitt Ähnlichkeiten immer ganz am Ende der Seite steht, da es sich nicht auf ein bestimmtes Wort in einer Sprache bezieht, sondern einfach auf das Stichwort. Gruß --Baisemain (Diskussion) 13:34, 7. Sep 2009 (MESZ)

Danke, es war mir beim Editieren verrutscht ... die entsprechende Hilfeseite war auf die Schnelle nicht parat und da ich das Beta nutze und damit noch nicht klar komme (denn hier fehlen ja alle Vorlagen, die es früher mal gab!) hab ich's wohl vertauscht. Sehr aufmerksam --WissensDürster (Diskussion) 13:48, 7. Sep 2009 (MESZ)
Gibt es schon, die stehen nur weiter unten. —Pill (Kontakt) 13:50, 7. Sep 2009 (MESZ)
Da kommt mir so ein deja-vu ... 2 Wochen arbeite ich damit nun und hab das da unten nicht gesehn. Dafür aber gestern erst eine Reportage über statistische Verteilung von Aufmerksamkeit auf Websites ... mittels Augenverfolgungsdings. Ich werd gleich den Vorschlag einreichen, dass die Vorlagen wieder nach oben kommen ... vielen Dank ! --WissensDürster (Diskussion) 13:56, 7. Sep 2009 (MESZ)
Eigentlich ist die Vorlage in der Beta am richtigen Platz (da kommt sie standardmäßig hin), ich glaube Melancholie hat da ein JS-Script geschrieben, dass die nach oben verschiebt. Dies scheint mit der neuen Bearbeiten-Werkzeugleiste nicht mehr zu funktionieren. —Pill (Kontakt) 14:03, 7. Sep 2009 (MESZ)

Vorlage:Handbuch[Bearbeiten]

Hallo WissensDürster!
Wie lange soll man noch „abwarten“? :) Die Vorlage ist nämlich weder kategorisiert, noch irgendwo eingebunden. Gruß --Trevas (Diskussion) 16:32, 12. Sep 2009 (MESZ)

Gute Frage, das hab ich irgendwie komisch formuliert, es linkt ja nun nichts mehr darauf. Das war also die Navigation für das Handbuch und das gibts ja auch nicht mehr. Also die kann nun weg. Habs wohl einfach vergessen. Danke für den Hinweis, erledigt du das gleich? --WissensDürster (Diskussion) 13:09, 13. Sep 2009 (MESZ)

Belege für extratemporal[Bearbeiten]

Lieber WissensDürster!

Ich musste den von Dir erstellten Eintrag extratemporal auf die Liste der Löschkandidaten setzen, da ihm jeder Beleg fehlt. Ich bitte Dich daher beide Bedeutungen mit Referenzen zu belegen, die bestätigen, dass das Wort in den angegeben Bedeutungen benutzt wird. Ein Eintrag, wo das mithilfe mehrerer zitierter Stellen gemacht wurde, ist askriptiv. Andernfalls wird der Eintrag nach 2–4 Wochen gelöscht. Gruß --Baisemain (Diskussion) 15:10, 20. Sep 2009 (MESZ)

Ich bin leider nicht im Besitz jener Nachweisliteratur die ihr euch vorstellt. Ich würd den Eitnrag aber gern behalten. Ich kann ja mal rumfragen, ob jemand der Experten da was hat. PS: Ich hab aber nen Buch wo es vorkommt, in der dt. Wiki kommst einmal vor und das engl. Wikt hat nen extra Eintrag. Also grund-existent ist es. Ich versuch dran zu arbeiten. Grüße --WissensDürster (Diskussion) 17:29, 20. Sep 2009 (MESZ)

Referenzen bitte auch testen[Bearbeiten]

Lieber WissensDürster!

Bitte prüfe auch die Referenzen, bevor Du sie blind [1, 2] zuordnest! Merriam-Webster Online Thesaurus „imp“ führt nämlich weder zu [1] noch zu [2]. Vielen Dank im Voraus. --Baisemain (Diskussion) 10:27, 21. Sep 2009 (MESZ)

Ja das dachte ich mir fast. Das muss aber an der Vorlagenprogrammierung oder sonst was liegen - gebe es mal manuell ein: http://www.merriam-webster.com/thesaurus/imp dann erscheint da nämlich doch was ... ich weiß einfach nicht woran es liegt. Da ist ja kein Leerzeichen zu viel oder so und zusammengesetzt ist "imp" auch nicht ... natürlich gibt es genug alternative Quellen, man könnte es auch einfach weg lassen ... Grüße --WissensDürster (Diskussion) 15:42, 21. Sep 2009 (MESZ)
Du hast recht. Tatsächlich scheint mit der Vorlage etwas nicht zu stimmen. Ich schau mal, wo der Hund begraben liegt. Dennoch sollte man die Links testen, um eben solche Fehlerchen aufzuspüren. Der Leser weiß nämlich leider nicht, dass es an der Vorlage liegt. :-) Frohes Schaffen! --Baisemain (Diskussion) 15:55, 21. Sep 2009 (MESZ)
Vielen Dank dass du das machst. Die harte Kombination von "keine Zeit" und "keine Ahnung" prädestiniert mich nicht grad für die Fehleranalyse... ich werd's das nächste mal gleich irgendwo festhalten. --WissensDürster (Diskussion) 19:49, 21. Sep 2009 (MESZ)

Herkunftsangaben mit Quelle[Bearbeiten]

Lieber WissensDürster!

Wenn Du Herkunftsangaben wie bei hypen machst, solltest Du eine Quelle angeben. Gruß --Baisemain (Diskussion) 13:34, 28. Jan 2010 (MEZ)

Argh da spricht mein Gewissen ... stimmt ich hab es nur aus Hype übernommen, der es als Ableitung listet ... das ist natürlich ne Selbstreferenz. Dann entfernen wir das wieder - reicht denn die zweimalige Erwähnung im leipzig-wörterbuch und den paar deutsch-englisch-Seiten? --WissensDürster (Diskussion) 13:41, 28. Jan 2010 (MEZ)
Dolle ist das nicht. Es wäre gut, wenn Du noch ein paar zitierte Beispiele aus seriösen Quellen beibringen könntest. --Baisemain (Diskussion) 13:43, 28. Jan 2010 (MEZ)
Aber der bloße Gebrauch in seriösen Quellen würde reichen? Also keine sprachwissenschaftlichen Lexika etc... ich such nochmal. --WissensDürster (Diskussion) 13:53, 28. Jan 2010 (MEZ)
Ahhh, da haben wir uns missverstanden. Für die Herkunftsangaben brauchst Du sprachwissenschaftliche Quellen (etymologische Wörterbücher oder Vergleichbares). Ich dachte Du meintest den Beleg der Bedeutung unter Referenzen. --Baisemain (Diskussion) 13:56, 28. Jan 2010 (MEZ)
Gebrauch:

... keine Ahnung, es ist zugegeben keine gute Grundlage ... wird aber irgendwie doch den Weg in die Nachrichten schaffen. Vllt. sollte man den Artikel vorerst löschen? --WissensDürster (Diskussion) 14:03, 28. Jan 2010 (MEZ)

Schwups *push* also Eintrag hat Existenzrecht, nur die Herkunft nicht? Dann muss die jedenfalls auch raus, weil das Wort noch ganz "jung" ist. Man wird dafür sicher keinen sprachwissenschaftlichen Beleg finden ... vorerst. Grüße --WissensDürster (Diskussion) 14:05, 28. Jan 2010 (MEZ)
Na siehste! Wenn Du jetzt je 2 gute Sätze aus spiegel.de und welt.de und vielleicht noch einen von zeit.de zitierst, ist doch alles in Butter. Die Herkunft am besten erstmal herausnehmen. Die Beispiele sollten aber so gewählt werden, dass sie auch ohne Kontext (einigermaßen) zu verstehen sind und den typischen Gebrauch widerspiegeln. Das ist nicht leicht, das weiß ich auch, aber der Leser soll ja etwas davon haben und nicht der Autor so wenig Arbeit wie möglich. Gruß und frohes Schaffen! --Baisemain (Diskussion) 14:09, 28. Jan 2010 (MEZ)
Ich hoffe, nun stimmt es. Auf die Idee mit den Einzelnachweisen bin ich nicht gekommen, aber Spiegel 2001 zeigt gut, dass das Verb doch schon etwas älter ist :) --WissensDürster (Diskussion) 14:21, 28. Jan 2010 (MEZ)


Wenn Du noch zwei Belege als Beispiele bringst, ist der Eintrag wasserdicht. Ich überarbeite das Format der Quellen nochmal. --Baisemain (Diskussion) 14:24, 28. Jan 2010 (MEZ)

Charakteristische Wortkombimationen bei molten[Bearbeiten]

Hallo WissensDürster!

Könntest Du bei den charakteristischen Wortkombinationen im Eintrag molten die ganze Wortgruppe statt des einzelnen Wortes hinschreiben? Das hat den Vorteil, dass der weniger erfahrene Leser gleich weiß, wie es verwendet werden muss und dass es die Suchmaschinen auch finden, wenn nach der Wortkombination direkt gesucht wird. Vielen Dank im Voraus. --Baisemain (Diskussion) 13:27, 9. Feb 2010 (MEZ)

Als Adjektiv steht es immer vor den dort genannten Wörter, ich dachte das wäre dann überflüssig .... ach Moment, dafür hat sich ja die Tilde ~ eingebürgert ... mach ich sofort. --WissensDürster (Diskussion) 13:28, 9. Feb 2010 (MEZ)
Die Tilde ist obsolet, weil sie bei den Suchmaschinen und der Volltextsuche nicht hilft. --Baisemain (Diskussion) 13:32, 9. Feb 2010 (MEZ)
Oh man, wieder ein Fehlerfehler. Stimmt da gab's mal ein Meinungsbild, also immer das Wort ausschreiben ja? --WissensDürster (Diskussion) 13:40, 9. Feb 2010 (MEZ)
Ja. Das hat auch den Vorteil bei flektierenden Sprachen, dass man gleich die richtige gebeugte Form parat hat. --Baisemain (Diskussion) 13:43, 9. Feb 2010 (MEZ)

Quellen-Baustein[Bearbeiten]

Lieber WissensDürtster!

Der Eintrag parlance ist Dir wirklich sehr gut gelungen. So sollten die englischen Einträge aussehen. Einen kleinen Tipp habe dennoch für Dich: Die Fußnoten machen wir im Wiktionary nicht mit <references/> sondern mit {{Quellen}} sichtbar. Der Quellen-Baustein wird unter die Referenzlinks gesetzt. Kollegialen Gruß --Baisemain (Diskussion) 11:28, 17. Feb 2010 (MEZ)

Danke für den Hinweis. Ich glaub, dass könnte man gut bei Hilfe:Herkunft gebrauchen, also vermerken. Ich werd bei Zeiten mal die Hilfeseiten wieder bearbeiten ... es gibt noch viele Unklarheiten bzgl. "Charakteristische Wortkombinationen" "und Sinnverwandte Wörter". Jedenfalls lernt man immer etwas mehr und die Ergebnisse werden besser. Am besten wäre, wenn nicht jeder die Erfahrungen neu machen muss, sondern alles optimal in den Hilfeseiten steht =) Grüße --WissensDürster (Diskussion) 11:39, 17. Feb 2010 (MEZ)
Lieber Wissensdürster!
Ohne Deinen Eifer bremsen zu wollen und im Bewusstsein, dass wir eine Hilfe brauchen und noch nicht ausreichend haben, möchte ich Dich bitten vorerst davon abzusehen selbst solche Seiten zu schreiben. Es gibt noch viel zu viele Unklarheiten und ohne Dir zu nahe zu treten zu wollen, bist Du vielleicht noch nicht sattelfest genug. Du kannst natürlich gern in Deinem Benutzernamensraum schonmal ein paar Ideen zu sammeln, so dass wir sie zusammenfließen lassen können. --Baisemain (Diskussion) 11:46, 17. Feb 2010 (MEZ)
Ich bin mir meiner Nichtfachkompetenz gewahr. :) Ich versuche nur logische Strukturen aufzubauen, wie du grad an Hilfe:Ober- und Unterbegriffe erkennen kannst, ohne vom Fach Ahnung zu haben, meine ich, dass eine Hilfeseite mit dt. Titel viel verständlicher ist (vorher war es eh falsch verlinkt) - und in dem Fall sind 2 Hilfeseite für Unter- und Oberbegriff nicht notwendig, transitive Eigenschaften etc. lassen sich gut auf einmal erklären. Ein Unterbegriff ist vllt. ein Oberbegriff von einem noch "untereren" ... jedenfalls, werd ich das nach gutem gewissen weiter machen, und ich freue mich wenn du (am Ende) rüber schaust und kontrollierst. Ich verspreche, dass es keine Revolutionen geben wird. ^^ Bei Wiktionary:Hilfe hat es ja auch mehr oder mindet geklappt. Grüße --WissensDürster (Diskussion) 11:51, 17. Feb 2010 (MEZ)

Siehe auch[Bearbeiten]

Hallo WissensDürster,
ich für mein Teil füge die Vorlage extra ein, weil das automatische Ding sehr hässlich ist und auch schon mal die Rede davon war, dass das automatische Einfügen von der Software nicht auf Dauer unterstützt werden dürfte.
Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 10:26, 24. Feb 2010 (MEZ).

Das wusste ich nicht. Hab noch nie so genau darauf geachtet, und mir kam das doppelte nur komisch vor. Dann revertiere meins bitte gleich. Ich muss mich da erst informieren. Abgesehen davon, dass das "Design" der Autovorlage etwas komisch ist, fänd ich sie schon ganz praktisch ... jedenfalls sollte es dazu ne Richtlinie geben. Schreit ja nach Meinungsbild, wenn's das noch nicht gab ;) Grüße --WissensDürster (Diskussion) 10:29, 24. Feb 2010 (MEZ)